Oberkärnten Online


18.04.2024
Der Luis aus Südtirol...

...ist unterwegs seit über 20 Jahren, und „Unterwegs“ heißt auch sein neues Bühnenprogramm, mit dem er am Mittwoch, 24. April im Gymnasium in Lienz und tags darauf, am Donnerstag, 25. April im Stadtsaal in Feldkirchen zu Gast ist. Beginn: jeweils 19:30 Uhr

MEHR
18.04.2024
Lagerhaus-Turm wird zum Blickfang

In Obervellach sorgt nicht nur der derzeit durch die Sperre der Drautalstrasse erhöhte Schwerverkehr für Aufregung, sondern auch die Entstehung eines Kunstwerks direkt neben der Bundesstraße.

MEHR
17.04.2024
Zeugenaufruf zu Unfall auf der B100 in Kleblach/Lind



Am Freitag, den 12.04.2024 gegen 12:45 Uhr lenkte ein 20-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal an der Drau seinen PKW auf der B100 Drautalstraße im Freilandgebiet Lengholz, Gemeinde Kleblach/Lind, Bezirk Spittal an der Drau, in Fahrtrichtung Steinfeld.
Im gleichen Moment überholte auf der Gegenfahrbahn, in Richtung Kleblach, ein bisher unbekannter Fahrzeuglenker eines weißen Kastenwagens einen Holztransporter, wodurch der 20-Jährige sein Fahrzeug so stark abbremsen musste, um einen frontalen Zusammenstoß zu verhindern.
Durch diese Notbremsung prallte er mit seinem PKW gegen die rechte und linke Leitschiene.
Der Lenker des weißen Kastenwagens setzte seine Fahrt, ohne anzuhalten, fort.
Der 20-jährige Lenker wurde bei dem Unfall leicht verletzt.
Am Auto entstand Totalschaden.

Die Polizeiinspektion Steinfeld ersucht um einen Zeugenaufruf. Wer den Unfall am Freitag, 12.04.2024 gegen 12:45 Uhr wahrgenommen hat und Angaben zum weißen Kastenwagen geben kann, möge sich an die PI Steinfeld unter der Nummer 059 133 2238 oder an jede andere Polizeidienststelle wenden.

MEHR
17.04.2024
PKW kollidierte mit Rettungswagen

Zu einer Frontalkollision zwischen einem PKW und einem Rettungswagen kam es am 16. März kurz vor 12 Uhr Mittags auf der Gailtalstraße (B111) in der Gemeinde Dellach/Gail, Bezirk Hermagor.

MEHR
17.04.2024
Einbruchsdiebstahl in Kellerabteile im Bezirk Spittal



Bisher unbekannte Täter brachen im Zeitraum 14.04. bis 16.04. in einer Wohnanlage im Bezirk Spittal an der Drau gezielt Kellerabteile auf und stahlen daraus vier hochwertige Fahrräder. Der Gesamtschaden wird derzeit auf mehrere Zehntausend Euro geschätzt.

MEHR
16.04.2024
Glasfaser-Ausbau nimmt Formen an

In den nächsten Jahren sollen in der Stadt Spittal 15 Mio Euro in das Glasfasernetz investiert werden, mit dem Ziel 10.000 Wohnungen, Einfamilienhäuser und Betriebe an das „schnelle Netz“ anschließen.

MEHR
16.04.2024
Verkehrsunfall in Dellach



Ein 57 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Spittal an der Drau kam am 16.04., gegen 12.00 Uhr, aus bisher unbekannter Ursache mit seinem PKW auf der B111 im Gemeindebereich von Dellach in einer langgezogenen Rechtskurve zu weit nach links und stieß frontal gegen ein entgegenkommendes Rettungsfahrzeug. Dabei wurden die beiden Rettungssanitäter aus dem Bezirk Spittal an der Drau, sowie eine 80-jährige Patientin aus Lienz und der 57-jährige PKW-Lenker unbestimmten Grades verletzt. Die Verletzten wurden von der Rettung in das LKH Villach gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die B 111 war für ca. 1 Stunde im Unfallbereich gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet. Im Einsatz standen auch die FF St. Daniel und Dellach/Gail.

MEHR
16.04.2024
Kapelle mit historischem Altarbild erstrahlt in neuem Glanz

Die Zlappkapelle in Heiligenblut musste saniert werden. Herzstück ist das 300 Jahre alte Altarbild. Die Hälfte der Restaurationskosten wird über die Kleinprojekteförderung des Landes finanziert.

MEHR
15.04.2024
Schwere Sachbeschädigung in Debant - Zeugenaufruf



Zwischen 13. April 2024, 18:00 Uhr und 15. April 2024, 06:00 Uhr beschädigte ein bisher unbekannter Täter die Glasschiebetüre eines Supermarktes in der Glocknerstraße in Debant. Durch die Tat entstand ein Schaden in bisher unbekannter Höhe. Um zweckdienliche Hinweise an die PI Lienz (Tel. 059133/7230) wird ersucht.

MEHR
15.04.2024
Huby komponierte Harfenmesse

Mit einer Harfenmesse betrat auch der Mölltaler „Liederfürst“ Huby Maier Neuland.

MEHR
14.04.2024
Verkehrsunfall in Lienz



Am 14.04.2024, um 12:50 Uhr, hielt sowohl ein 63-jähriger Österreicher sein Motorrad, sowie ein 56-jähriger nachkommender Österreicher seinen PKW im Ortsgebiet von Lienz auf der Drautalstraße (B 100) bei Km 108,150 vor der dortigen auf "rot" geschalteten Ampelanlage an. Nachdem die Ampelanlage auf "Grün" geschaltet wurde, setzte der 56-Jährige seinen PKW in Bewegung und fuhr auf das vor ihm noch nicht in Bewegung gesetzte Motorrad des 63-Jährigen auf. Durch die Kollision fiel der Motorradlenker mit seinem Motorrad um und verletzte sich dabei schwer. Er wurde mit der Rettung ins Bezirkskrankenhaus Lienz eingeliefert, ambulant behandelt und in häusliche Pflege entlassen. Der 56-jährige PKW-Lenker blieb unverletzt.

MEHR
14.04.2024
Geschwindigkeitsüberschreitung in St. Johann im Walde



Am 14. April 2024, gegen 15:00 Uhr, führte eine Streife der PI Matrei in Osttirol Geschwindigkeitsmessungen auf der Felbertauernstraße (B 108) in St. Johann im Walde durch. Dabei wurde ein Pkw trotz 100 km/h Beschränkung mit einer Geschwindigkeit von 162 km/h gemessen. Der PKW wurde durch eine weitere Polizeistreife in Matrei in Osttirol angehalten. Dem 63-jährigen Lenker wurde an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen. Er wird der Bezirkshauptmannschaft angezeigt.

MEHR
14.04.2024
Paragleiterunfall in Greifenburg



Ein 49- und ein 56-jähriger Deutscher und starteten im Zuge ihrer Ausbildung zum Gleitschirmpiloten am 14.04.2024 gegen 11:00 Uhr am behördlich genehmigten Startplatz für Hänge- und Paragleiter in Kerschbaum auf 1020 Meter Seehöhe, Gemeinde Greifenburg, Bezirk Spittal/Drau, zu einem Schulungsflug ins Tal. Beim Landeanflug zum Landeplatz in Rasdorf kam es aus unbekannter Ursache in einer Höhe von ca. zehn Metern zu einer seitlichen Berührung der beiden Gleitschirme.
Der 49-jährige konnte noch eine kontrollierte Landung durchführen. Der 56-jährige stürzte nach der Berührung unkontrolliert zu Boden und wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. Er wurde vom Rettungshubschrauber "C7" ins BKH Lienz geflogen.

MEHR
14.04.2024
Türen aus Berg für das Riesenrad in Wien

Wer den Ausblick über Wiens Dächer vom Riesenrad aus bewundern möchte, will eines vor allem nicht: Aus der Gondel herausfallen. Für diese Sicherheit am Wiener Wahrzeichen sorgte die Firma Unterwaditzer aus Berg im Drautal.

MEHR

Aktuelle Veranstaltungen

Heute

Dölsach
 - 14:00 - 18:00 Uhr, Miniatur-Museum MiMu, Kulturhaus Sinnron/an der B 100: Donnerstag bis Montag von 14 bis 18 Uhr geöffnet, Donnerstag ab 18 Uhr Abendführungen, Dienstag und Mittwoch Ruhetag. Infos: www.kunstwerklienz.at
St. Jakob i.D.
 - 14:00 Uhr, Gemeindesaal: Seniorennachmittag „Zwischen Himmel und Erde – unser Leben auf dem Bergbauernhof“ mit Maria Radziwon.
Nikolsdorf
 - 17:00 Uhr, Sportplatz: Union Raika Nikolsdorf U 10 – SG Oberes Mölltal U 10 B
Lienz
 - 17:00 - 19:00 Uhr, Franziskanerkloster/1. Stock: Kostnix-Laden geöffnet.

Morgen

Hopfgarten i.D.
 - 09:00 - 12:00 Uhr, Deferegger Machlkammer/Galerie in der Mitte: Måchlkammer geöffnet.
Lienz
 - 10:00 - 12:00 Uhr, Hauptplatz 3/1: Privates Kosakenmuseum geöffnet.

Notruf und Bereitschaftsdienste

144  

Notruf - Notarzt


14844  

Krankentransport

  • LIENZ

    Samstag, 20. April, 7 Uhr, bis Montag, 22. April, 7 Uhr:

    Dr. Alexander Georg Sabitzer, Glocknerstraße 21, Nußdorf-Debant, Tel. 141. Ordination von 9 bis 12 Uhr.

  • ISELTAL

    Ständiger ärztlicher Bereitschaftsdienst: Tel. 0664/155-9971

    Samstag, 20., und Sonntag, 21. April:

    Dr. Dieter Bogusch, Lienzer Straße 10, Matrei i. O., Praxistelefon: 04875-5151. Ordination: Samstag von 9 bis 12 und 16 bis 17 Uhr bzw. Sonntag von 10 bis 12 und 16 bis 17 Uhr.

  • PUSTERTAL

    Ständiger ärztlicher Bereitschaftsdienst und sprengelärztlicher Dienst: Tel. 0664/155-9920

    Samstag, 20. April:

    Dr. Jakob Walder, Sillian 84, Praxistelefon: 04842-20050. Ordination von 9.30 bis 11.30 und 16 bis 17 Uhr. Notarztdienst durchgehend besetzt.

    Sonntag, 21. April:

    Dr. Josef Obmascher, Dorf 120, Obertilliach, Praxistelefon: 04847-5133. Ordination von 9.30 bis 11 Uhr. Notarztdienst durchgehend besetzt.

  • DEFEREGGENTAL

    Ständiger ärztlicher Bereitschaftsdienst und sprengelärztlicher Dienst: Tel. 0664/155-9963 (Hopfgarten, St. Veit, St. Jakob)

    Samstag, 20., und Sonntag, 21. April:

    Ärztliche Bereitschaft durchgehend besetzt, Praxis Unterrotte 105, St. Jakob i. D. Ordination Samstag von 9 bis 11 Uhr, Samstagnachmittag und Sonntag nach telefonischer Vereinbarung.

  • ZAHNÄRZTLICHER NOTDIENST

    Samstag, 20., und Sonntag, 21. April, jeweils von 9 bis 11 Uhr:

    Dr. Claudia Thonhauser, Lienz, Muchargasse 15, Tel. 04852-73535.

  • APOTHEKERDIENSTE

    Samstag, 20. April, 12 Uhr, bis Sonntag, 21. April, 8 Uhr:

    Bahnhofsapotheke, Lienz, Bahnhofsplatz 1, Tel. 04852-64130.

    Sonntag, 21. April, 8 Uhr, bis Montag, 22. April, 8 Uhr:

    Franziskusapotheke, Lienz, Muchargasse 13, Tel. 04852-62665. Marien-Apotheke, Sillian 8, Tel. 04842-6329

    Unter der Woche:

    • Donnerstag: Stadt-Apotheke „Zur Madonna“, Lienz
    • Freitag: Sonnen-Apotheke, Nußdorf-Debant
    • Montag: Linden-Apotheke, Lienz
    • Dienstag: Dolomiten-Apotheke, Nußdorf-Debant
    • Mittwoch: Stadt-Apotheke „Zur Madonna“, Lienz
    • Donnerstag: Sonnen-Apotheke, Nußdorf-Debant
    • Montag bis Freitag: Marien-Apotheke, Sillian

     

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!