Startseite - Osttirol Online


19.09.2019
Verkehrsunfall im Bezirk Spittal/Drau



Im Ortsgebiet von Radenthein kam am 19.09.2019 gegen 17:00 Uhr der 72 Jahre alte Lenker eines Leichtmotorrades, wohnhaft im Bezirk Spittal/Drau, zu Sturz und zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Der Mann wurde nach der Erstversorgung vom Rettungshubschrauber in das KH Spittal/Drau geflogen.

MEHR
19.09.2019
Verkehrsunfall im Bezirk Spittal/Drau



Am 19.09.2019 gegen 16:30 Uhr lenkte ein 38 Jahre alter deutscher Staatsangehöriger sein Motorrad auf der Großglockner Straße, B 107, im Ortsgebiet von Winklern, Bezirk Spittal/Drau. Am Sozius saß eine 40 Jahre alte Frau, ebenfalls deutsche Staatsbürgerin.

An einer Kreuzung im Ortsgebiet von Winklern prallte der Motorradlenker gegen ein vor ihm nach rechts abbiegenden PKW, gelenkt von einer 42 Jahre alten Frau aus dem Bezirk Spittal/Drau.

Durch die Wucht des Anpralles wurde die am Sozius mitgefahrene Frau über das Fahrzeug geschleudert.

Der Lenker des Motorrades und dessen Beifahrerin wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung in das BKH Lienz gebracht.

MEHR
19.09.2019
Heiligenblut: Alles unter einem Dach im „Haus der Steinböcke“

Ende Mai nächsten Jahres soll das Zukunftsprojekt unterm Großglockner eröffnet werden.

MEHR
19.09.2019
Die großen Musicals in Spittal

Das Beste aus über 15 Musicals ist in der „Musical- und Operettengala“ in Spittal zu hören und zu sehen. Am 28. September ab 19.30 im Stadtsaal.

MEHR
19.09.2019
Gemeinsam Müllsammeln am Nassfeld

Am 21. September wird gemeinsam Müll geklaubt, die Karnischen Alpen von Unrat befreit und dabei auch für Menschen aus Tibet Gutes getan.

MEHR
18.09.2019
Einschleichdiebstahl in Spittal/Drau



Am 17. September 2019 gegen 15:30 Uhr hielt sich im weitläufigen Bürogebäude eines Unternehmens in Spittal/Drau, Gde und Bez Spittal/Drau, eine bisher unbekannte männliche Person auf, betrat kurzzeitig nicht besetzte Büroräume und stahl aus sechs verschiedenen Büros von sechs Angestellten ausschließlich Bargeld in der Höhe von mehr als ? 1.100,-- aus deren Brieftaschen.


Die Brieftaschen waren teilweise am Schreibtisch abgelegt bzw. in Handtaschen verwahrt.


Der bisher unbekannte Mann konnte von Angestellten zwar wahrgenommen werden, als er Büros verließ bzw. in Richtung dieser ging, jedoch wurde angenommen, dass es sich dabei um einen der vielen Besucher bzw. Kunden handle.

MEHR
18.09.2019
Verkehrsunfall mit Verletzung in Rennweg/Katschberg



Am 18. September 2019 gegen 18.00 Uhr bog eine 45-jährige Frau aus dem Bezirk Spittal/Drau mit ihrem PKW in Rennweg, selbe Gd, Bez Spittal/Drau, von der Katschberg-Bundestraße (B 99) kommend nach links in Richtung Gmünd ein.


Dabei übersah sie den aus Richtung Gmünd entgegenkommenden PKW, gelenkt von einem 25-jährigen Mann aus dem Bezirk Tamsweg/Salzburg und es kam zu einer Frontalkollision.


Beide Fahrzeuglenker sowie ein beim Salzburger mitgefahrener Bekannter wurden dabei unbestimmten Grades verletzt.


Alle drei Personen wurden nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung in die Tagesklinik nach Tamsweg gebracht.

MEHR
18.09.2019
Spittaler Helfer waren erfolgreich

Gleich vier Jugendgruppen aus Greifenburg, Radenthein und Spittal traten beim 20. Rotkreuz Landesjugendbewerb in der Kategorie Silber und Bronze an.

MEHR
18.09.2019
Unerwarteter Fund im Gailtal

80 Jahre nach dem letzten Nachweis wurde eine für ausgestorben gehaltene Hummelart in Kötschach gefunden.

MEHR
17.09.2019
Freizeitunfall



Ein 80jähriger Pensionist aus dem Bezirk Spittal/Drau rutschte am 17.09. gegen 11.00 Uhr während eines Spaziergangs auf der Katschberghöhe ohne Fremdverschulden am Gras eines steilen
Böschungshangs aus, kam zu Sturz und verletzte sich beim Aufprall am Wegrand schwer. Er wurde nach notärztlicher Versorgung von der Rettung ins Klinikum Tamsweg eingeliefert.

MEHR
17.09.2019
Verkehrsunfall



Ein 55 jähriger Mann aus dem Bezirk Hermagor lenkte am 17.09.2019, gegen 15.30 Uhr in einem offensichtlich durch Alkohol beeinträchtigen Zustand sein Mountainbike auf dem Radweg von der Rattendorfer Landesstraße kommend in Richtung Kirchbach. Westlich von Jenig, nach der Labenbrücke kam er aus unbekannter Ursache zu Sturz und ließ sich trotz Aufforderung von unbeteiligten Radfahrern nicht helfen. Der Streifendienst der PI Hermagor traf gegen 16.00 Uhr ein, leistete Erste Hilfe, forderte die Rettung an und stellte offensichtliche Symptome einer Alkoholisierung fest. Der 55 jährige verweigerte den Alkotest und wurde von der Rettung ins BKH Lienz gebracht, wo er schwer verletzt stationär behandelt wird. Er trug keinen Fahrradhelm. Der 55 jährige wird angezeigt.

MEHR
17.09.2019
Alpine Notlage



Am 17.09.2019 führte eine 49 jährige deutsche Staatangehörige mit ihrem Gattenim Bereich des Mirnock, ca. 500 Meter westlich des ehemaligen Gasthofes POSSEGGER eine Wanderung durch. Die 49 jährige war mit leichtem Schuhwerk mit glatter Sohle unterwegs. Gegen 13:15 Uhr hatten die beiden die Absicht bei der Bergfried Hütte, Gemeinde Ferndorf, Bezirk Villach-Land, eine Rast einzulegen. knickte die 49 jährige aus eigenem Verschulden auf der dortigen Wiese mit ihrem rechten Fuß um. Durch ihren Gatten wurde telefonisch die Rettungskette in Gang gesetzt. Die Verletzte wurde in weiterer Folge von der Bergrettung Radenthein (8 Mann) von der Unfallstelle zum ehemaligen Gasthaus POSSEGGER verbracht und von dort mit der Rettung ins LKH Spittal a. d. Drau eingeliefert. Sie wurde durch den Unfall schwer verletzt.

MEHR
17.09.2019
Unfall



Eine 75 jährige Altbäuerin aus dem Bezirk Spittal/Drau beabsichtigte am 17.9.2019 gegen 06.35 Uhr Heu vom Tennenboden des Stallgebäudes des Anwesens ihres Sohnes in der Gemeinde Radenthein durch eine Futterlucke in den Stall zu werfen. Dabei brach ein unmittelbar neben der Futterlucke befindliches, 5 cm starkes Holzbrett des Tennenbodens und die 75 jährige stürzte samt Brett auf den 220 cm tiefer liegenden ? bereits mit Heu bedeckten - Stallboden. Die Aktbäurin wurde von ihrem im Stall anwesenden Sohn und Betreiber des landwirtschaftlichen Anwesens erstversorgt und in weiterer Folge vom Rettungshubschrauber RK1 mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Villach geflogen.

MEHR
17.09.2019
Dr. Hans Peter Schönlaub: Von der Entstehung und Zukunft der Alpen

Der profilierte und vielfach ausgezeichnete Geologe, Paläntologe und Mineraloge Hans Peter Schönlaub hat  nun eine weitere interessante Publikation über die Alpen heraus gebracht.

MEHR

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!