Startseite - Osttirol Online


23.07.2019
Spittaler Schwimmer auf Rekordjagd

Hervorragende Leistungen zeigten die Spittaler Schwimmer bei der "Universiade" in Neapel.

MEHR
23.07.2019
Großbaustelle B 111

Die Bauarbeiten an dem seit Herbst 2018 zerstörten Teilstück der B 111 durch das Lesachtal gehen zügig voran.

MEHR
23.07.2019
Schwerer Diebstahl in Seeboden



Ein 50jähriger bulgarischer StAng. konnte am 22.07.2019 um 17.00 Uhr von Beamten der PI Seeboden auf dem Weg von der Kirche zu seinem Fahrzeug, das er in Tatortnähe geparkt hatte, nach Anzeige vom Pfarramt nach Opferstockdiebstählen vorläufig festgenommen werden. Das bei ihm gefundene Münzgeld sowie Tatwerkzeug und weitere Beweismittel wurden vorläufig sichergestellt. Die ganzen Umstände deuten darauf hin, dass der Täter solche Straftaten regelmäßig durchgeführt hat. Er bestreitet die Tat. Die StA Klagenfurt ordnete die Anzeige auf freiem Fuß an.

MEHR
23.07.2019
Gefährliche Drohung und Widerstand im Bez Spittal/Drau



Ein 24jähriger Mann aus dem Bez Spittal/Drau wollte im alk. Zustand gegen 21.40 Uhr seinen nicht zum Verkehr zugelassenen PKW in Betrieb nehmen. Weil die Schwester (22) im Beisein des Vaters (55) am Parkplatz ihm den Schlüssel nicht aushändigen wollte, bedrohte er den Vater und die Schwester in weiterer Folge in aggressivem Zustand mit einem in der Hand gehaltenen "Stanleymesser" mit dem Umbringen. Die Schwester rief über Notruf mit dem Handy die Polizei. Beim Eintreffen der Beamten wurde er plötzlich sehr aggressiv und drohte auch die Beamten umzubringen. Zu diesem Zeitpunkt hatte er aber kein Messer mehr in der Hand. Er ging dann plötzlich tätlich auf die Beamten los, stieß einen Beamten (25) mit einem Handstoß nach hinten und versuchte dem daneben stehenden Beamten (22) mit der Faust ins Gesicht zu schlagen. Der Mann konnte schließlich festgenommen werden.
Er war äußerst aggressiv, es war keine Befragung oder Alkomatentest etc. möglich - auch zerstörte und verunstaltete er den Verwahrungsraum der PI Winklern. Die Beamten erlitten leichte Verletzungen. Er wird angezeigt.

MEHR
22.07.2019
Gedenkfeier und Alm-Käseanschnitt in Rattendorf

Bei der „Scottikapelle“ auf der Rattendorfer Alm wird alljährlich eine Gedenkfeier für die Gefallenen der Weltkriege abgehalten.

MEHR
22.07.2019
Der Kunsthandwerksmarkt am Weißensee geht in die 20. Runde.

Rund 100 Aussteller zeigen vom 26. bis 28. Juli vor der Talstation der Weißensee-Bergbahnen ihre Kunstfertigkeit und ihr Können.

MEHR
21.07.2019
Verkehrsunfall mit Eigenverletzung in der Gemeinde Gitschtal



Am 20.07.2019 um 16.55 Uhr lenkte ein 42-jähriger Mann aus der Gemeinde Techelsberg ein Motorrad auf der Weißensee Bundesstraße (B 87) in Richtung Kreuzbergpass. Auf Höhe des Rastplatzes, Gemeinde Gitschtal, Bezirk Hermagor, kam er in einer Rechtskurve ohne Fremdverschulden zu Sturz und erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Der Motorradlenker wurde von der Rettung in das LKH Villach gebracht.
Am Motorrad entstand leichter Sachschaden.

MEHR
21.07.2019
Brandereignis in der Gemeinde Millstatt



Am 20.07.2019 gegen 21.10 Uhr gerieten aus bisher unbekannter Ursache auf einer landwirtschaftlichen Nutzfläche eines Anwesens in der Gemeinde Millstatt, Bezirk Spittal/Drau, zwei nebeneinander gelagerte Haufen aus hölzernem Bauschutt und Ästen in Brand.
Im Einsatz standen die FF Millstatt, Obermillstatt, Lammersdorf und Döbriach mit insgesamt 47 Mann. Die FF konnte den Brand in kurzer Zeit löschen.
Ein Übergreifen des Brandes auf umliegende Bäume konnte durch das rasche Eingreifen der FF verhindert werden. Personen waren nicht gefährdet. Sachschaden dürfte keiner entstanden sein.

MEHR
21.07.2019
Diebstahl in der Gemeinde Kirchbach



Am 20.07.2019 in der Zeit zwischen 17.30 Uhr und 19.45 Uhr fand auf einem Fußballplatz in der Gemeinde Kirchbach, Bezirk Hermagor, ein Cup Spiel statt. Ein bisher unbekannter Täter stahl während des Spieles aus der unversperrten Umkleidekabine der Heimmannschaft aus den Brieftaschen von insgesamt neun Spielern Bargeld in der Höhe von mehreren hundert Euro.
Münzgeld sowie weitere Wertgegenstände, wie Handys und Uhren, ließ der unbekannte Täter zurück.
Die Kabine der Gastmannschaft war versperrt.

MEHR
21.07.2019
Verkehrsunfall mit Eigenverletzung in Waidach



Am 21. Juli 2019 um 16:15 Uhr fuhr ein 57-jähriger Mann aus Mittersill mit seinem Moped auf der Plöckenpaßstraße (B 110) über den Gailberg talwärts Richtung Oberdrauburg. Auf Höhe Waidach rutsche er auf der nassen Fahrbahn mit dem Vorderrad weg und kam zu Sturz. Dabei zog er sich Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde vom RH C7 in das Bezirkskrankenhaus Lienz eingeliefert.

MEHR
21.07.2019
Verkehrsunfall in Tristach



Am 20. Juli 2019, gegen 12:00 Uhr kam ein 46-jähriger Österreicher mit einem Motorrad auf der Dorfstraße in Tristach aus bisher unbekannter Ursache zu Sturz. Dabei zog sich der Mann, welcher keinen Sturzhelm getragen hatte, schwere Kopfverletzungen zu. Er wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Lienz eingeliefert.

MEHR
21.07.2019
Ein ungewöhnlicher Gast

Neozoen sind im Kommen. In Eisentratten wurde ein eingeschleppter Italienskorpion gefunden. 

MEHR
21.07.2019
Bergsteigerdorf im Anstieg

Ob das Maltatal tatsächlich sein touristisches  Potential ausschöpft, dem gehen drei Diplomandinnen der HLW Spittal auf den Grund.

MEHR
21.07.2019
Arbeitsunfall in Unterburg / Kals am Großglockner



Am 20.07.2019, um 19.30 Uhr war ein 67-jähriger Österreicher in Unterburg mit Dachdeckungsarbeiten bei der so genannten "Palmühle" am Kalser Mühlenweg beschäftigt. Er hielt sich in ca. 4 Meter Höhe auf der Mühle auf und stürzte plötzlich aus bisher unbekannter Ursache vom Dach in ein darunter liegendes Bachbett. Der Mann zog sich Verletzungen unbestimmten Grades am ganzen Körper zu und wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Bezirkskrankenhaus Lienz geflogen werden.

MEHR

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!