Startseite - Osttirol Online


15.07.2019
Paragleiterabsturz in Obertilliach



Am 15.07.2019 nahm ein 36-jähriger deutscher Paragleitpilot an einen Paragleit-Streckenflugwettbewerb teil. Gegen Mittag startete der Deutsche im Gemeindegebiet Obertilliach auf einer Seehöhe von 2.092 Metern vom Startplatz "Golzentipp" und wollte die vorgegebenen Wegpunkte anfliegen, um anschließend wieder am Startplatz "Golzentipp" zu landen. Kurz nach dem Start geriet der Paragleiter plötzlich in Turbulenzen, sodass der Schirm auf der rechten Seite einklappte und der Pilot die Kontrolle über das Fluggerät verlor. In weiterer Folge trudelte der Gleitschirm im Bereich der dortigen "Dorfabfahrt" auf Wiesengelände zu Boden. Im Zuge der Notlandung stürzte der Pilot auf die rechte Körperseite und zog sich schwere Verletzungen im Bereich des rechten Armes zu. Nach der Erstversorgung durch die Besatzung des Notarzthubschraubers wurde der Verletzte in das Bezirkskrankenhaus Lienz geflogen und stationär aufgenommen.

MEHR
15.07.2019
Bundessieg blieb in Osttirol

Julia Weiskopf aus Prägraten holte den Bundessieg beim Redewettbewerb der Österreichischen Jungbauernschaft-Landjugend. Die Osttirolerin hat als Landessiegerin Tirol beim Bundesentscheid am vergangenen Wochenende in Matrei vertreten. Sie holte den Sieg in der Kategorie „Vorbereitete Rede Über 18“. Neben dem Redewettewerb hat auch das Bundesfinale im Vierer-Cup in Matrei stattgefunden. Rund 400 Teilnehmer aus ganz Österreich sind dafür nach Osttirol gekommen.

MEHR
15.07.2019
IDM setzt auf Erweiterung

Wärmepumpen gelten als klimafreundliche Technologie, die derzeit eine große Nachfrage erlebt. Die Firma IDM in Matrei hat sich seit 40 Jahren auf Wärmegewinnung aus der Erde spezialisiert und profitiert vom aktuellen Boom. Am vergangenen Freitag wurde eine neue Produktionshalle eingeweiht:

MEHR
15.07.2019
Mechatronikstudium auch für Berufstätige

Ab dem kommenden Wintersemester 2019/2020 gibt es am Campus Lienz ein neues Angebot. Das Bachelorstudium Mechatronik kann nicht nur von Vollzeit-Studierenden absolviert werden, sondern auch von berufstätigen Personen. Der Studiengang wird mit Online-Vorlesungen und geblockten Lehrveranstaltungen flexibler gestaltet. Für Interessierte findet am Dienstag, 16. Juli, von 11 bis 12 Uhr eine Informationsveranstaltung am Campus Technik Lienz statt. Karin Stangl hat für Radio Osttirol mit dem Studiendekan der Fakultät für technische Wissenschaften der Universität Innsbruck, Dr. Hans-Peter Schröcker, gesprochen:

MEHR
15.07.2019
Osttiroler Ranggler in guter Wettkampfform

Drei Klassensiege schafften die Osttiroler Ranggler am Wochenende beim Kreuzjochranggeln im Zillertal. Dieses musste witterungsbedingt in die Festhalle Fügen verlegt werden. Gabriel Mariner erkämpfte den Tagessieg bei den 8 bis 10jährigen. Ein gelungenes Comeback nach der Verletzungspause feierte Lukas Mattersberger mit dem Sieg in der Klasse der 16 bis 18jährigen. Und auch Rene Leo gelang nach mehrjähriger Wettkampfpause ein fulminanter Einstieg mit dem Sieg in Klasse IV. Zwei zweite Plätze holten Matthäus Gander und Rene Mattersberger, und für Simon Lang gab‘s noch einen dritten Platz in der Schülerklasse. Den Hogmoar-Sieg schaffte Christopher Kendler aus Saalbach. Philip Holzer von der Union Matrei ist aufgrund seiner Verletzung noch für längere Zeit außer Gefecht.  

MEHR
15.07.2019
Mofalenkerin mit Motorradfahrer zusammenstoßen

Bei Obergöriach in Dölsach ist am Sonntag eine 16jährige Mofalenkerin mit einem Motorrad zusammen gestoßen. Der Unfall ereignete sich laut Polizeibericht bei einem Überholmanöver des Motorradfahrers, als die entgegenkommende 16jährige von der B107 nach links abbiegen wollte. Die Jugendliche wurde bei dem Unfall verletzt, der Motorradfahrer blieb unverletzt.

MEHR
Radio Osttirol – Aktuelles
15.07.2019
Vermisster Wanderer in Heiligenblut tot geborgen

In Heiligenblut wurde am Wochenende die Leiche eines seit über 2 Wochen vermissten deutschen Urlaubers gefunden. Der 68jährige war bereits am 24. Juni von Heiligenblut aus zu einer mehrtägigen Wanderung aufgebrochen. Am 28. Juni wurde er als vermisst gemeldet, eine Suchaktion blieb damals erfolglos. Am Samstagabend hat ein Bergrettungsmann beim Spazieren mit seinem Hund die Leiche des Vermissten in der Möllschlucht entdeckt. Laut Polizeibericht dürfte der 68jährige bereits am 28. Juni von einem Klettersteig in die Möllschlucht gestürzt sein. Die Leiche wurde mit Hilfe der Bergrettung geborgen.  

15.07.2019
Augen auf bei der Automiete!

Worauf müssen Sie bei der Automiete in Österreich eigentlich achten?

MEHR
14.07.2019
Bezirkstrachtenfest Sillian

Die Volkstanzgruppe Sillian veranstaltete am 14. Juli 2019 in Sillian das Bezirkstrachtenfest.

Video Thomas isep

MEHR
14.07.2019
Abraham Filimon gewinnt 20. Großglockner Berglauf

In Heiligenblut ist heute der 20. Großglockner Berglauf über die Bühne gegangen. Die 1200 Startplätze waren schon seit Monaten ausgebucht. Das Rennen führte von Heiligenblut zur Kaiser-Franz-Josefshöhe, und das Wetter für den Jubiläumslauf war ideal: Den Sieg holte Abraham Filimon aus Eritrea mit einer Siegerzeit von 1:11:56 h,  Platz 2 ging an Vorjahressieger Geoffrey Ndungu aus Kenia und Platz 3 schaffte der Salzburger Manuel Innerhofer. Lokalmatador Manuel Seibald schaffte Rang 14. Schnellste Dame war die Britin Sarah Tunstall vor der Kenianerin Purity Kajuju und der Tirolerin Alexandra Hauser.

MEHR
14.07.2019
Fest der Freiwilligen Feuerwehr Tristach

Das Fest der Freiwilligen Feuerwehr fand am Sonntag, 14. Juli 2019 in Tristach statt.

Video: Thomas isep

MEHR
14.07.2019
Osttiroler Feuerwehrauto dient nun in Kroatien

Die Feuerwehr Prägraten hat ein neues Tanklöschfahrzeug bekommen und das alte an eine Feuerwehr in Kroatien gespendet. Das Land Tirol organisiert schon seit einigen Jahren im Rahmen eines Hilfsprojekts Fahrzeug- und Gerätespenden für Feuerwehren in Kroatien. Das ausgediente Tanklöschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Prägraten geht an die Feuerwehr DVD Suhopolje und konnte vor kurzem übergeben werden. Vertreter der kroatischen Feuerwehr wurden in Osttirol auf das Fahrzeug eingeschult und sind dann damit in ihre Heimat gefahren, wo es noch gute Dienste leisten wird.

MEHR
14.07.2019
Bühne frei für den Berger Jedermann

Was haben Salzburg und Berg im Drautal gemeinsam? Den Jedermann! Berg hat hier seine eigene Version, die schon seit über 150 Jahren regelmäßig aufgeführt wird. Seit 1999 gibt es einen 10-Jahresrythmus und heuer kommt der Berger Jedermann wieder auf die Freiluftbühne:

MEHR
14.07.2019
Mobile Infostelle des Landes kommt nach Lienz

Das Infomobil des Landes Tirol rollt im Sommer durch alle Bezirke und bringt Informationen aus der Landesverwaltung direkt zu den Menschen. Egal ob es um Kinderbetreuung, Familienförderung, Jugendschutz oder Freizeitangebote geht – das Infomobil richtet sich vor allem an Jugendliche, Familien und Senioren. Es gibt auch Informationen zur sicheren Smartphone- und Tabletnutzung oder Tipps für gesundes Altern. Das Tiroler Infomobil kann im Zuge von Veranstaltungen gebucht werden – in Lienz macht das Infomobil am 24. Juli im Rahmen des Straßentheaterfestivals Station. Näheres auch unter www.mei-infoeck.at/infomobil

MEHR

 

Osttirols ausführlichste Wettervorhersage

...von den besten Wetterexperten Osttirols

 

 

MEHR




Wir trauern um...

Franz Bachmann

80
 Jahre

Tessenberg

Robert Hils

49
 Jahre

Lienz

Hans Mairer

63
 Jahre

Mittewald

Johann Egger

99
 Jahre

Matrei in Osttirol
ZU DEN TODESFÄLLEN

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!