Startseite - Osttirol Online


23.07.2019
Anras 1250: Ausstellung im Pfleghaus

Zum Auftakt der Jubiläumsfestwoche 1250 Anras wurde am vergangenen Samstag bereits eine Ausstellung im zweiten Stock des Pfleggerichtshauses in Anras eröffnet: mit Kunst und Kunsthandwerk von Anraser Hobby- und Berufskünstlern. Die Ausstellung ist am Mittwoch (24.7.) von 19 bis 22 Uhr geöffnet sowie am Samstag von 15 bis 19 Uhr, Sonntag von 13 bis 17 Uhr.

MEHR
23.07.2019
Schwerer Diebstahl in Seeboden



Ein 50jähriger bulgarischer StAng. konnte am 22.07.2019 um 17.00 Uhr von Beamten der PI Seeboden auf dem Weg von der Kirche zu seinem Fahrzeug, das er in Tatortnähe geparkt hatte, nach Anzeige vom Pfarramt nach Opferstockdiebstählen vorläufig festgenommen werden. Das bei ihm gefundene Münzgeld sowie Tatwerkzeug und weitere Beweismittel wurden vorläufig sichergestellt. Die ganzen Umstände deuten darauf hin, dass der Täter solche Straftaten regelmäßig durchgeführt hat. Er bestreitet die Tat. Die StA Klagenfurt ordnete die Anzeige auf freiem Fuß an.

MEHR
23.07.2019
Gefährliche Drohung und Widerstand im Bez Spittal/Drau



Ein 24jähriger Mann aus dem Bez Spittal/Drau wollte im alk. Zustand gegen 21.40 Uhr seinen nicht zum Verkehr zugelassenen PKW in Betrieb nehmen. Weil die Schwester (22) im Beisein des Vaters (55) am Parkplatz ihm den Schlüssel nicht aushändigen wollte, bedrohte er den Vater und die Schwester in weiterer Folge in aggressivem Zustand mit einem in der Hand gehaltenen "Stanleymesser" mit dem Umbringen. Die Schwester rief über Notruf mit dem Handy die Polizei. Beim Eintreffen der Beamten wurde er plötzlich sehr aggressiv und drohte auch die Beamten umzubringen. Zu diesem Zeitpunkt hatte er aber kein Messer mehr in der Hand. Er ging dann plötzlich tätlich auf die Beamten los, stieß einen Beamten (25) mit einem Handstoß nach hinten und versuchte dem daneben stehenden Beamten (22) mit der Faust ins Gesicht zu schlagen. Der Mann konnte schließlich festgenommen werden.
Er war äußerst aggressiv, es war keine Befragung oder Alkomatentest etc. möglich - auch zerstörte und verunstaltete er den Verwahrungsraum der PI Winklern. Die Beamten erlitten leichte Verletzungen. Er wird angezeigt.

MEHR
Radio Osttirol – Aktuelles
23.07.2019
8 Osttiroler Gemeinden voll verschuldet

Mehr als eine Milliarde Euro (1,029 Mrd) macht der gesamte Schuldenstand der Tiroler Gemeinden aus. Das geht aus dem aktuellen Gemeindefinanzbericht des Landes Tirol hervor. Von 2017 auf 2018 ist der Schuldenstand der Gemeinden um insgesamt mehr als 120 Millionen angestiegen. Das hängt mit der hohen Investitionstätigkeit in den Gemeinden zusammen und das sei zu begrüßen, sagt LR Johannes Tratter. Er erwarte sich aber in Zukunft auch etwas mehr Zurückhaltung bei den Darlehensaufnahmen und plädiert für eine sorgsame Budgetpolitik. Insgesamt ist im letzten Jahr die Zahl der stark verschuldeten Gemeinden in Tirol gesunken. Rund ein Viertel der Tiroler Gemeinden gilt als stark verschuldet. Laut dem Gemeindefinanzbericht haben 70 Tiroler Gemeinden einen Verschuldungsgrad von über 50 %. Das sind 13 Gemeinden weniger als im Jahr davor. In Osttirol gelten 16 Gemeinden als stark bzw. voll verschuldet. 8 Osttiroler Gemeinden hatten im Vorjahr einen Verschuldungsgrad von über 80 Prozent. Dazu zählen Ainet, Iselsberg-Stronach, Matrei, Nikolsdorf, Prägraten, Schlaiten, St. Veit und Untertilliach. Einen geringen Verschuldungsgrad von maximal 20 % weisen in Osttirol nur vier Gemeinden auf: Amlach, Assling, Heinfels und Leisach. Der aktuelle Finanzbericht ist auf der Homepage der Tiroler Landesregierung www.tirol.gv.at veröffentlicht

22.07.2019
Oberländer Bezirksmusikfest in Strassen

Vergangenes Wochenende fand in der Gemeinde Strassen das Oberländer Bezirksmusikfest statt. Hunderte Musikanten und Besucher nahmen an den Festlichkeiten teil. Video (C): TirolVideo

MEHR
22.07.2019
Den Römern auf der Spur

In Aguntum läuft die Grabungskampagne der Universität Innsbruck noch bis Mitte August. Die ersten Wochen haben bereits einige spannende Funde ans Tageslicht gebracht und die ArchäologInnen rechnen noch mit weiteren Entdeckungen:

MEHR
22.07.2019
Ranggeln: Lukas Mattersberger ist Jugend-Staatsmeister

Am Wochenende haben in Alpbach die Rangglerstaatsmeisterschaften stattgefunden. Lukas Mattersberger von der Union Matrei schaffte souverän den Sieg in der Jugendklasse. Beim anschließenden Preisranggeln erkämpften Gabriel Mariner und Rene Mattersberger jeweils einen Klassensieg. Und ebenfalls aufs Podest mit jeweils einem dritten Platz schafften es Matthäus Gander, Simon Lang, Lukas Mattersberger und Rene Leo.

MEHR
22.07.2019
Diebstähle bei Fußballspielen

Besonders dreiste Diebe waren am Samstag auf Fußballplätzen in Oberkärnten und Osttirol unterwegs. Während der Fußballspiele in Kirchbach/Gail und Tristach haben unbekannte Täter aus unversperrten Umkleidekabinen aus den Brieftaschen von mehreren Spielern Bargeld gestohlen. Andere Wertsachen, wie Handys oder Uhren ließen die Diebe zurück. Betroffen waren jeweils die Kabinen der Heimmannschaften, die Gästemannschaften hatten ihre Umkleidekabinen versperrt.

MEHR
22.07.2019
Von Lienz ans Meer mit dem E-Bike

Von den Dolomiten an die Adria führt das grenzüberschreitende Interreg-Projekt Parkade. Dieses vereint 6 Projektpartner in den italienischen Regionen Friaul und Veneto und in Osttirol. Die Zusammenarbeit läuft seit dem letzten Jahr. Nach einer Arbeitssitzung in Lienz im Dezember haben sich Akteure am vergangenen Freitag neuerlich in Osttirol getroffen, um nach der Planungsphase in die Umsetzung zu starten:

MEHR
22.07.2019
Kirchenkonzerte mit BlechWerk

Wenn acht Blechbläser und ein Schlagwerker miteinander musizieren, ist es Zeit für BlechWerk. Das Ensemble besteht aus Trompeter Stefan Girstmair, Jo Mair und Magnus Senfter, dem Hornist Christoph Fuetsch, den Posaunisten Christian Kröll, Simon Stotter und Manuel Wimber, Tubist Florian Müller und Schlagwerker René Mair. Sie entführen ihr Publikum mit ihren Klängen durch sämtliche Epochen und Genres der Musik. Nach den ersten Konzerten im Sommer 2018 und Frühjahr 2019 hat BlechWerk nun ein Kirchenkonzertprogramm zusammengestellt. Die Musiker führen Werke von Buxtehude, Pachelbel, Andrew Lloyd Webber oder Brahms auf – alles in ihrem eigenen Stil. BlechWerk gibt zwei Kirchenkonzerte: am Mittwoch, 24. Juli, in der Pfarrkirche St. Alban in Matrei i. O. und am Donnerstag, 25. Juli, in der Pfarrkirche Debant, jeweils um 20 Uhr. Eintritt freiwillige Spende.

MEHR
21.07.2019
East Rock

Die 10. und letzte Ausgabe des Eastrock Festivals fand Open Air am Areal der RGO Arena in Lienz am Freitag, 19. Juli und Samstag, 20. Juli 2019 statt.

 

Video: Thomas isep

MEHR
21.07.2019
Sportwagentreffen Feuer am Asphalt

EHC/MSV Nußdorf-Debant veranstaltete am Samstag, 20. Juli 2019 das Sportwagentreffen „Feuer am Asphalt“ in Nußdorf-Debant.

MEHR
21.07.2019
Verkehrsunfall mit Eigenverletzung in der Gemeinde Gitschtal



Am 20.07.2019 um 16.55 Uhr lenkte ein 42-jähriger Mann aus der Gemeinde Techelsberg ein Motorrad auf der Weißensee Bundesstraße (B 87) in Richtung Kreuzbergpass. Auf Höhe des Rastplatzes, Gemeinde Gitschtal, Bezirk Hermagor, kam er in einer Rechtskurve ohne Fremdverschulden zu Sturz und erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Der Motorradlenker wurde von der Rettung in das LKH Villach gebracht.
Am Motorrad entstand leichter Sachschaden.

MEHR
21.07.2019
Brandereignis in der Gemeinde Millstatt



Am 20.07.2019 gegen 21.10 Uhr gerieten aus bisher unbekannter Ursache auf einer landwirtschaftlichen Nutzfläche eines Anwesens in der Gemeinde Millstatt, Bezirk Spittal/Drau, zwei nebeneinander gelagerte Haufen aus hölzernem Bauschutt und Ästen in Brand.
Im Einsatz standen die FF Millstatt, Obermillstatt, Lammersdorf und Döbriach mit insgesamt 47 Mann. Die FF konnte den Brand in kurzer Zeit löschen.
Ein Übergreifen des Brandes auf umliegende Bäume konnte durch das rasche Eingreifen der FF verhindert werden. Personen waren nicht gefährdet. Sachschaden dürfte keiner entstanden sein.

MEHR



Wir trauern um...

Katharina Lindler

61
 Jahre

Lienz

Elisabeth Hatzer

97
 Jahre

Tristach

Josef Wutte

80
 Jahre

Debant

Arnold Kraler

81
 Jahre

Sillian
ZU DEN TODESFÄLLEN

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!