Startseite - Osttirol Online


22.09.2020
Coronafall im Krankenhaus Spittal

Ärztin im Krankenhaus Spittalwurde positiv auf COVID19 getestet. Das Contact Tracing abgeschlossen, es gibt keinen weiteren Fall derzeit.

 

MEHR
22.09.2020
Konzert in der Freshbase

In The Now - ist der Titel des  Konzertes mit Ulrike Kofler & Clemens Hofer am 25. September.

MEHR
22.09.2020
Weinbau auf „höchstem Niveau“

Einen ungewöhnlichen Weg beschritt Ernestine Berger aus Flattach. Anstatt die Pension zu genießen, machte die ehemalige Intensiv-Krankenschwester die Ausbildung zur Winzerin und schuf den höchstgelegenen Weinberg Kärntens.

MEHR
21.09.2020
Forstunfall



Am 21.09.2020 gegen 16:00 Uhr längte ein im Forst ausgebildeter und versierter 52-jähriger Forst- und Landwirt aus dem Bezirk Hermagor im Bereich des Lammerbaches in einer Seehöhe von ca. 1250 Meter, Gemeinde Kötschach-Mauthen, Bezirk Hermagor, einen durch das letzte Unwetter umgestürzten Fichtenbaum, im Durchmesser von ca. 50 cm, in der Nähe der Wurzel am Stamm ab. Dabei schlug der verspannte Baum nach dem Trennschnitt gegen seinen Oberschenkel und fügte ihm schwere Verletzungen zu. Er war alleine und konnte mittels Handy einen Baggerfahrer in der Nähe verständigen. Dieser leitete die Rettungskette ein.
Der Verletzte wurde vom Team des NAH C7 erstversorgt und mittels Taubergung aus dem unwegsamen Gelände geborgen. In der Folge wurde er ins BKH Lienz geflogen. Im Einsatz stand die FF und der Bergrettungsdienst Kötschach-Mauthen.

MEHR
21.09.2020
Tödlicher Alpinunfall



Eine 48-jährige Frau aus der Steiermark wanderte gemeinsam mit ihrem 48-jährigen Gatten und ihrem 44-järhigen Bruder am 20.09.2020 gegen 15:45 Uhr ausgehend vom Parkplatz bei der Kölnbreinsperre über den Salzgittersteig zur Kattowitzer Hütte, Hafnergruppe, Gemeinde Malta, Bezirk Spittal/Drau um dort zu nächtigen und am Folgetag den großen Hafner zu besteigen.
Gegen 07:15 Uhr stieg die Gruppe erfahrener Bergsteiger zum Gipfel des großen Hafner auf. Sie entschlossen sich weiter auf den Kleinen Hafner abzusteigen. Die Frau ging vor ihrem Mann. Bei Abstieg vom Großen Hafner stürzte sie aus bisher unbekannte Ursache beim dortigen Felsgrat auf ca. 3040 m Seehöhe über steiles felsfreies Gelände ca. 50m in Richtung Ochsenkar ab. Ihr Mann umging die Stelle und konnte schließlich zu seiner Frau absteigen. Er setzte die Rettungskette in Gang. Ihr Bruder stieg ebenso zur Abgestürzten ab. Nach Eintreffen des Notarztes des Rettungshubschraubers RK1 konnte dieser nur mehr den Tod der Frau feststellen.
Der Gatte wurde vom RK1 ins Tal geflogen und auf der Polizeiinspektion Gmünd durch das KIT des Roten Kreuzes betreut. Der Leichnam wurde mittels Seilbergung durch den Polizeihubschrauber geborgen und ins Tal geflogen. Die durchgeführten Ermittlungen am Absturzort durch die Alpinpolizei ergaben keinerlei Hinweise auf ein Fremdverschulden. Die Bergrettung Lieser/Maltatal stand ebenfalls im Einsatz und begleitete den Bruder der Verstorbenen von der Kattowitzer Hütte zu Fuß ins Tal.

MEHR
21.09.2020
Einbruchdiebstähle



In der Nacht auf den 21.09.2020 drang ein unbekannter Täter in fünf Firmengebäude, sowie ein Stallgebäude gewaltsam, durch aufbrechen der Türen bzw. Fenster ein. Bei drei Firmen öffnete der Täter gewaltsam insgesamt drei Geldkassetten, einen Wandtresor sowie einen Standtresor und stahl daraus Bargeld in Höhe von mehreren tausend Euro sowie aus einem Stallgebäude verschiedene Werkzeuge wie einen Akkuschrauber, eine Stichsäge eine Handflexmaschine und anderes. Bei vier weiteren Firmen wurde Bargeld in der Höhe von mehreren hundert Euro gestohlen.

MEHR
21.09.2020
Notwendige Straßensanierungen laufen an

An der B99 Katschberg Straße wird auf Höhe Kremsbrücke mit Hangsicherungsmaßnahmen begonnen. Mehrere Sanierungen beginnen auch an der B 111 Gailtal Straße im Lesachtal.

MEHR
21.09.2020
Präsidentinnenwechsel beim Soroptimist-Club

Ingrid Plozner ist seit Anfang September die neue Präsidentin des Service-Clubs für Damen in Hermagor.

MEHR
21.09.2020
Oberkärntner Vorzeige Biobetriebe

Fünf Kärntner Biobetriebe standen beim „Bio-Award Kärnten 2020“ im Finale. Darunter der Bio-Schafmilch veredelnde Betrieb der Familie Hopfgartner aus Kleblach-Lind und der auf Urlaub am Bauernhof spezialisierte Milchviehbetrieb der Familie Weger aus Rüben bei St. Daniel.

MEHR
20.09.2020
Verkehrsunfall in Obervellach



Am 20. 09. um 16:25 Uhr stieg eine 72-jährige Pensionistin aus dem Bezirk Spittal/Drau bei einer Haltestellte in Oberverllach aus einem Linienbus aus und ging in Richtung Heck des Busses. Der Lenker wollte den Bus wenden, fuhr los und schlug stark nach links ein, wobei der Bus die Frau noch mit dem Heck erfasste, wodurch diese zu Boden gestoßen wurde. Die Pensionistin erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und blieb bewußtlos liegen. Ein zufällig vorbeikommender Arzt und ein Notfallsanitäter leisteten Erste Hilfe. Die Frau wurde vom RH RK 1 ins Klinikum Klagenfurt geflogen.

MEHR
20.09.2020
Sachbeschädigungen in Stall/Mölltal



In der Nacht zum 20. 09. beschädigten 4 Jugendliche im Alter zwischen 16 und 18 Jahren aus dem Bezirk SpittalDrau auf dem Nachhauseweg von einem Gasthaus in Stall/Mölltal auf einem parallel zur Mölltal Bundesstraße führenden Radweg eine Straßenlaterne, einen Holzzaun, rissen Verkehrszeichen aus der Verankerung und beschädigten Straßenleitpflöcke. Schadenshöhe derzeit unbekannt. Die Jugendlichen werden angezeigt.

MEHR
20.09.2020
Ländliches Wegenetz ausgebaut

Zwei Bauprojekte im ländlichen Wegenetz der Gemeinden Lendorf und Millstatt am See wurden kürzlich fertiggestellt und eröffnet.

MEHR
20.09.2020
Mountainbikeszene traf sich am Weißensee

Die neuesten Bikes testen, mit Hilfe von Profis die eigene Technik verfeinern und die Trails am Weißensee erleben – Bike-Begeisterte kamen bei den „MTB Weißensee Trail- & Testtagen“ ganz auf ihre Kosten.

MEHR
20.09.2020
Diamantenes Priesterjubiläum

In einem Festgottesdienst in der Pfarre Saak wurden zwei Jubiläen gefeiert: zum einen das 260-jährige Bestehen der Pfarre, zum anderen feierten sieben Priester ihr diamantenes Priesterjubiläum (60 Jahre), darunter auch viele bekannte Oberkärntner Hirten.

MEHR

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!