„Weihnachten im Schuhkarton“ startet - Osttirol Online


„Weihnachten im Schuhkarton“ startet

An der weltweit größten Geschenkaktion für Kinder in Not kann man bis 15. November beteiligen. Ein Schuhkarton voller Geschenke für ein Not leidendes Kind in Ost- bzw. Südosteuropa bereitet unvergessliche Weihnachtsfreude. In der Stadtbibliothek Hermagor liegen dazu Info-Flyer inklusive Geschenkideen und einer Packanleitung auf. Bewährt hat sich eine Mischung aus Spielsachen, Mal- bzw. Schulsachen, Hygieneartikel, Bekleidung, einem Stofftier oder einer Puppe etc. Es wird auch darauf hingewiesen, dass nur neue Dinge einpackt werden sollen, nichts Gebrauchtes oder Kaputtes. Die mit Geschenkpapier ausgekleideten und mit einem Gummiband gesicherten Kartons können bis 15. November in der Sammelstelle der Stadtbibliothek Hermagor abgeben werden. Mit 10 Euro sind die Kosten auch gedeckt. Im Bezirk Spittal nimmt Sina Gasser gegen vorheriger telefonischer Absprache die Kartons entgegen (Tel. 0676-70 27 957). Über „Weihnachten im Schuhkarton“ und Abgabestellen in der Umgebung kann man sich unter www.geschenke-der-hoffnung.at informieren.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!