Von Picasso bis Hockney - Osttirol Online


Von Picasso bis Hockney

In der Stadtturmgalerie Gmünd sind aktuell Werke des irischen Künstlerfotografen Edward Quinn zu sehen. Die Ausstellung bleibt bis 11. Oktober in der „Künstlerstadt“ und ist täglich von 10 bis 13 und 14 bis 18 Uhr geöffnet.

„Ein Who is Who der modernen Kunst in Fotografien“, verspricht die Ausstellung des irischen Künstlerfotografen Edward Quinn (1929 – 1977) zu sein. Die Kulturinitiative Gmünd arbeitete dazu eng mit dem Edward Quinn Archive in der Schweiz zusammen, den Kontakt hatte die Initiative ja bereits bei der Zusammenstellung der für heuer geplanten und ins nächste Jahr verschobenen Picasso-Ausstellung geknüpft. Quinn ist berühmt für seine einfühlsamen und sensiblen Fotografien prominenter Persönlichkeiten aus Film, Adel und Geldadel und vor allem als begehrter Künstlerfotograf der bedeutendsten Künstlerpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Seine Fotografien, die regelmäßig in renommierten internationalen Ausstellungshäusern zu sehen sind, zeichnen sich durch einprägsame und unaufdringliche Einblicke in die Welt der Künstler und ihre Kunst aus. Die Ausstellung „Von Picasso bis Hockney. EDWARD QUINN. Künstlerfotograf“ im Stadtturm zeigt mit mehr als 70 Fotografien eine repräsentative Auswahl von einfühlsamen, sehr persönlichen Aufnahmen Quinns von insgesamt 20 Künstlerpersönlichkeiten, darunter Alexander Calder, David Hockney, Francis Bacon, Salvador Dalí, Georg Baselitz, Alberto Giacometti, Max Ernst oder auch Henri Matisse und Joan Miró, die in Gmünd bereits in Einzelausstellungen zu sehen waren. Ein eigener Raum ist den berühmten Familien- und Atelierfotografien von Pablo Picasso gewidmet und soll bereits Lust machen auf die große Picasso-Ausstellung im nächsten Jahr. Der Eintritt für Erwachsene kostet 9 €, für Kinder 4,50 €, es gibt auch diverse Ermäßigungen. Am 1. und 29. August wird es zu Picasso und Quinn Vormittagsmatineen geben, moderiert von MMag. Julia Schuster und Dr. Edgar Lein. Weitere Infos auf www.kuenstlerstadt-gmuend.at.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!