Vom Hirbastgugganhondsch und Bleamlen - Osttirol Online


Vom Hirbastgugganhondsch und Bleamlen

„Geschichten und Gedichte aus Radenthein und Umgebung“ verfasste Gottlieb Schwaiger aus Radenthein.

Der 1922 geborene Gottlieb Schwaiger wuchs in Obertweng ob Radenthein auf einem Bauernhof auf. Seine in Mundart geschriebenen Gedichte und Geschichten von Schule, Feuerwehr, Feldarbeit, Kirche und Traditionen geben einen Einblick in das Leben des 20. Jhd. Sein Sohn Gottfried Schwaiger verfasste nun aus diesen Texten ein unterhaltsames Buch, welches er in der Mediathek der Volksschule in Radenthein vor dem amüsierten Publikum und der Verlegerin Christina Bauschke vom Memoiren Verlag präsentierte. Umrahmt wurde die vom Kulturreferat der Stadtgemeinde organisierte Veranstaltung vom Ensemble der Musikschule Nockberge. Mit der Ziehharmonika eroberten die talentierten und sympathischen Musikschüler*innen Florian, Fridolin, Sofia und Viktoria die Herzen der Zuhörer*innen. Das Buch kann in der Mediathek, in der Stadtgemeinde und beim Autor käuflich erworben werden.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!