Talentierte Jungmusiker zeigten ihr Können - Osttirol Online


Talentierte Jungmusiker zeigten ihr Können

Für Begeisterung sorgten über 30 Schüler beim Bambinikonzert der Musikschule Mölltal in Rangersdorf.

Zwischen vier und zwölf Jahren jung waren die „narrisch guatn“ Musikschüler. Passend zur fünften Jahreszeit kamen sie in Verkleidung, präsentierten das Gelernte und ernteten viel Applaus. Eröffnet wurde das Konzert vom jungen Bläserklassen-Orchester. Nicht nur die Auswahl der Stücke, sondern auch die eingesetzten Instrumente boten eine große Vielfalt, u. a. wurde mit Blasinstrumenten, Ziehharmonikas, Geige und Harfe musiziert.


Weitere Bilder:
Sie lernen erst seit einem halben Jahr Blockflöte, haben sich noch nie getroffen. Aber beim Bambinikonzert klappte das Zusammenspiel von Jana, Leonie, Sophie und Joanna auf Anhieb.
Keine bösen Jungs, sondern bereits jetzt schon gute Musiker: Die „Panzerknacker“ Lukas Hotter, Jonas Granig und Theo Pucher-Pacher mit ihrem Lehrer Peter Vierbach.
Talentierte Jungmusiker

ZUR ÜBERSICHT

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!