Tagesstätte St. Daniel eröffnet - Osttirol Online


Tagesstätte St. Daniel eröffnet

In St. Daniel (Gemeinde Dellach/Gail) gibt es ein neues AVS-Wohnhaus und eine Tageswerkstätte für beeinträchtigte Personen. Initiiert und finanziert wurde das Projekt von einer Privatperson – Kurt Buchacher. Mit einer prominent besuchten Einweihungsfeier wurde das soziale Projekt eröffnet und seiner Bestimmung übergeben.

Nicht nur ein Zeichen der Nächstenliebe, sondern auch regionale Verantwortung zeigte Gönner Kurt Buchacher aus St. Daniel mit dem von ihm initiierten und finanzierten Sozialprojekt. Von einem einzigartigen „Jahrhundert Ereignis“ sprach Dellachs Bgm. Johannes Lenzhofer bei der Eröffnungsfeier. Die Tagesstätte setze nicht nur für die Gemeinde Dellach positive Impulse, auch für die Region. Im AVS-Wohnhaus und der Tagesstätte werden bis zu 36 beeinträchtigte Personen aus dem Bezirk Hermagor betreut werden. 14 Zimmer stehen dabei für betreutes und teilbetreutes Wohnen zur Verfügung. In Trainingswohnungen wird selbstständiges Wohnen ermöglicht und angeleitet.  In der angeschlossenen Tageswerkstätte finden 20 Personen Beschäftigung und Betreuung. „Für die Menschen aus der Region sind Wohnhaus und Tagesstätte eine Erleichterung, Familienmitglieder bleiben so in der Nähe der Familie. Nur so kann Inklusion gelingen“, meinte LH-Stv. Gaby Schaunig bei der Eröffnung.

Arbeitsplätze geschaffen

Auch einen wirtschaftlichen Impuls bringt das Projekt in die Gailtaler Gemeinde. Durch die Tagesstätte wurden bis zu 15 Arbeitsplätze geschaffen. Betrieben wird sie von der Arbeitsvereinigung der Sozialhilfe Kärnten (AVS), dabei gibt es auch eine Kooperation mit dem örtlichen Sozialverein „Alsole“. Regionalität wurden beim Bau von Finanzier Buchacher und den Architekten Herwig und Andrea Ronacher groß geschrieben. Das ebenerdige Gebäude ist durchgehend aus Holz gebaut (Brettsperrholz) und bei der Errichtung und Einrichtung kamen Unternehmen aus der Region zum Zug. Rund 2,4 Mio Euro beträgt die Bausumme. Buchacher stellte das Gebäude für 20 Jahre der AVS zur Verfügung. Umrahmt wurde die Feier vom MGV Dellach unter der Leitung von Edmund Wassermann, dem auch Kurt Buchacher und sein Sohn Michael angehören.

 


Weitere Bilder:
Gesegnet wurde die neue Sozialeinrichtung von Pfarrer Josef Schachner und Diakon Anton Lanner. Pfarrer Schachner spendete zu diesem Anlass der Einrichtung Geld, das er zum Geburtstag.
V. l.: Renate Lauchard (Abt. 4) Klaus Harter (AVS), Alberta Buchacher, Architekt Herwig Ronacher, Kurt Buchacher, Bgm. Johannes Lenzhofer, Michael Buchacher und Architektin Andrea Ronacher.
Reges Interesse von Seite der Bevölkerung.
Ein Bäumchen von LH-Stv. Gaby Schaunig.
Michael Buchacher moderierte.
NR Gabriel Obernosterer dankte Buchacher für seinen Einsatz für die Region.
Tagesstätte (9)
Tagesstätte (10)
Tagesstätte (11)
Tageswerkstätte
Tagesstätte (13)
Bgm. Johannes Lenzhofer: "Ein Jahrhundertereignis für die Gemeinde".
Tagesstätte (15)
Tagesstätte (16)
Pfarrer Schachner und Diakon Lanner.
Umrahmt wurde die Eröffnung vom MGV Dellach.
Für Speis und Trank war gesorgt.
Tagesstätte (20)
Der Krippenverein Lesachtal spendete diese Krippe.

ZUR ÜBERSICHT

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!