SV Spittal: Vorstand bekommt Unterstützung durch Marketing-Profi - Osttirol Online


SV Spittal: Vorstand bekommt Unterstützung durch Marketing-Profi

Neues Vorstandsmitglied für die Bereiche Kommunikation, Marketing und PR ist ab sofort der aus Spittal stammende Unternehmer Michael Pech. Er will den Verein zu einer überregional bekannten Marke ausbauen.

Vor allem im Hinblick auf das 100-Jahre-Jubiläum im Herbst 2021 soll der Marketingexperte, dessen österreichweit agierende Agentur „DREAMS HAPPEN“ ihren Sitz in Graz hat, den SV Spittal wieder zu einer Marke mit überregionaler Strahlkraft ausbauen. „Über Generationen hinweg hat der SV Spittal die Menschen in der Region begeistert. Diese Emotionen wollen wir in Verknüpfung mit dem einmaligen Ereignis des 100-Jahre-Jubiläums wieder wecken“, so Pech. Ein Konzept liegt bereits vor, die Frühjahrssaison 2020 wird zur Vorbereitung genutzt und ab Sommer 2020 die ersten Aktionen gestartet: So wird der Verein u.a. in einer Social-Media-Kampagne SVS-Legenden der vergangenen Jahrzehnte vor die Kamera holen, zudem soll es gemeinsame Fan-Aktionen mit österreichischen Traditionsklubs geben und natürlich auch das wichtige Projekt der Sanierung der Stadion-Infrastruktur vorangetrieben werden. „Wir sind glücklich, mit Michael Pech nun einen Marketingprofi in unseren Reihen zu haben, der den SV Spittal seit Kindesbeinen an im Herzen trägt“, so der Obmann des SV Spittal Gerald Gadnik.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!