Stimmungsvolle Jubiläumsfeier - Osttirol Online


Stimmungsvolle Jubiläumsfeier

Vor 120 Jahren wurde die Kärntner Landesversicherung gegründet, damals noch unter dem Namen „KÄLABRAND“. Das Jubiläum wurde mit Kunden und Partnern im ganzen Land gefeiert - so auch  im Kundenbüro in Winklern.

Die beiden KLV-Regionalleiter Anton Beer und Andreas Schrall hatten alle Hände voll zu tun, um die zahlreichen Gäste  zu bewirten. Kein Wunder, denn viele  Kunden des einzigen regionalen Versicherungsunternehmens sowie zahlreiche Geschäftspartner und Ehrengäste waren der Einladung zum Jubiläumsfest gefolgt. Mit dabei waren unter anderem der Bürgermeister Johann Thaler, KLV-Vorstandsdirektor Mag. Gerhard Schöffmann sowie KLV-Verkaufsdirektor Prokurist Kurt Tschemernjak. 

Am 12. Mai 1899 beschloss der Kärntner Landtag die Errichtung der „Kärntnerischen Landes-Brandschaden-Versicherungsanstalt“. Ziel der Versicherung war die Unterstützung der  Kärntner (vor allem der Landwirte), die durch ein Feuer ihre Lebensgrundlage verloren hatten. Bis heute hat sich das Unternehmen kontinuierlich weiterentwickelt und bietet als Universalversicherung Lösungen für alle Fragen rund um Vorsorge und Versicherung. Was bis heute geblieben ist, ist das Bekenntnis zu Kärnten und den Menschen, die hier leben. Während der Mitbewerb sowohl Filialen als auch MitarbeiterInnen reduziert, verstärkt die Kärntner Landesversicherung ihre Präsenz in den Regionen. So wurde beispielsweise das Kundenbüro in Winklern, eines von 14 in Kärnten,  Ende 2017 eröffnet.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!