Steinfelder Kulturtage sind 50 - Osttirol Online


Steinfelder Kulturtage sind 50

Die Kultur steht von Oktober bis Anfang Dezember in der Drautaler Marktgemeinde im Mittelpunkt. Heuer finden die „Steinfelder Kulturtage“ bereits zum 50. Mal statt. Zum hochwertigen Kulturprogramm gibt es auch eine Ausstellung über das Werk der letzten 50 Jahre.

Im Jordanhof fand die Auftaktveranstaltung zu den Jubiläums-Kulturtagen statt. Unter dem Titel „Kaleidoskop“ präsentierten Künstler mit Steinfelder Wurzeln eine bunte Vielfalt an Gemälden und Fotografien, die 50 Jahre Kulturtage dokumentieren. Viele Ehrengäste kamen zur Eröffnung, die vom MGV Steinfeld und vom Saxofon-Virtuosen Raffael Ortner musikalisch umrahmt wurde. Kulturausschussobmann Matthias Pirker stellte das diesjährige Programm vor, das von den  Steinfelder Verein gemeinsam mit der Gemeinde erstellt wurde. Es reicht von Konzerten, Kabarett, Lichtbildervorträgen, Kinderveranstaltungen und Lesungen bis zu Aufführungen des Steinfelder Knappentheaters, das am Nationalfeiertag die Premiere ihrer „Neurosigen Zeiten“ feierte.

Vereine arbeiten zusammen

Seit ihrer Entstehung begeistern die Steinfelder Kulturtage Kunst- und Kulturinteressierte über die Gemeindegrenzen hinaus. Das Programm spricht jedes Jahr unterschiedlichste Zielgruppen an. Am Anfang stand eine Initiative des katholischen Bildungswerkes unter Obmann Rudolf Wieser, der ein einwöchiges Kulturprogramm, die „Kultur- und Bildungswoche“ für die Steinfelder Bevölkerung veranstaltete. Diese wurde aufgrund ihrer Beliebtheit auf ein mehrwöchiges Kulturprogramm im Herbst jeden Jahres ausgeweitet. 1971 übernahm das Kulturreferat der Marktgemeinde die Organisation. Seither werden die Kulturtage vom Kulturausschuss  gemeinsam mit den örtlichen Vereinen veranstaltet und sind ein fixer Bestandteil  des Vereins- und Kulturlebens. Schauplätze der Kulturtage sind der Steinfelder Kultursaal, die historischen Mauern des Jordanhofs und die Pfarrkirche Steinfeld. Neben der Marktgemeinde beteiligen sich der MGV Steinfeld, die Bergrettung Oberes Drautal, die TK Steinfeld, die Stockschützen, das Steinfelder Knappentheater, der Verein „MENA“, der Gemischte Chor Steinfeld, und der Freizeitclub Steinfeld mit verschiedenen Beiträgen am Programm.

Die Ausstellung 50-Jahr-Jubiläum, kuriert von Mag. Fritz Rathke ist bis 1. Dezember im Jordanhof zu sehen, freitags und samstags von 17 bis 19 Uhr, sonntags von 10 bis 12 Uhr, der Eintritt ist frei. 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!