Staller Sportler in Heiligenblut erfolgreich - Osttirol Online


Staller Sportler in Heiligenblut erfolgreich

Beim jährlich in Heiligenblut stattfindenden Staffelbewerb haben sich 62 Teilnehmer im Riesentorlauf und Langlauf gemessen. Zum ersten Mal heuer dabei und sehr erfolgreich, waren der WSV und die „Sportfreunde“ Stall.

Auf Naturschnee ging es beim Riesentorlauf über auf der Schulwiese, bevor die Langläufer und der Sonnblickloipe um Sekunden kämpften. Jüngster Teilnehmer der Staller Sportler war Fabio Kernbichler (Jg. 2014), Josef Striednig (Jg. 1953) war der älteste. Striednig fungiert seit über 30 Jahren als Trainer und zeigt einen ganz besonderen Einsatz für die Kinder. Eingeteilt in Kinder (bis 12 Jahre) und Erwachsene (ab 12 Jahre) belegten die Sportfreunde Stall und der WSV Stall bei den Kindern die ersten vier und bei den Erwachsenen die ersten sechs Plätze. Als besonderes „Zuckerl“ gab es eine „Startnummern-Tombola“, wodurch jeder Teilnehmer einen Preis erhielt.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!