Sportevent brachte 7.600 Euro - Osttirol Online


Sportevent brachte 7.600 Euro

Rund 120 Teilnehmer waren am Start beim „8. Bewegung für den guten Zweck“, 7.600 Euro kamen dabei (vorerst) zusammen, die Wolfgang Dabernig und Michi Kurz nun wieder für ihre Wohltätigkeits-Projekte zur Verfügung stehen.

Herrliches Spätsommerwetter lockte die Radler, Walker und Berggeher von Kötschach hinauf auf die Untere Valentinalm. Dabei ging es darum, Gutes zu tun. Beim mittlerweile 8. Wohltätigkeits-Sportevent „Bewegung für den guten Zweck“ der beiden Paraolympioniken Michael Kurz und Wolfgang Dabernig kamen 7.600 Euro zusammen. Das Geld komm wieder vom Schicksal getroffenen Menschen aus der Umgebung zugute. Vor Ort auf der Unteren Valentinalm wurde ein Teil der Spenden bereits dem 5-jährigen Anton aus Dölsach, bzw. seinen Eltern übergeben. Seit seiner zu frühen Geburt hat der kleine Mann mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen. Mit den Spenden wird der barrierefrei-Umbau des Hauses mitfinanziert, der notwendig wurde, da Anton mittlerweile schon zu schwer wurde, um im Haus umhergetragen zu werden. Anton nahm übrigens mit seinen Eltern und Geschwistern auch an der Veranstaltung teil. Ein weiterer Teil der Spenden geht an eine seit ihrer Geburt schwer beeinträchtigte Frau aus dem Gailtal die nicht namentlich erwähnt werden möchte.

Noch Spenden möglich

Die Spendenkassa von „Bewegung für den guten Zweck“ bleibt noch offen. Wer nicht die Möglichkeit hatte an der Veranstaltung teilzunehmen und noch etwas spenden möchte, kann dies tun unter: Bewegung für den guten Zweck, Wolfgang Dabernig, IBAN: AT38 2070 6045 0407 8694. Auch der Termin für das nächste „Bewegung für den guten Zweck“ steht bereits. Und zwar am 3. September 2023.

Besonderer Dank den vielen Spendern/-innen, Sachpreisspendern/-innen, Danke allen Teilnehmern/-innen, Danke den Mitarbeiter/-innen Sabrina Zankl und Martina Hohenwarter (Motz) Startabwicklung und Schlusswanderin, Karin Franz Materialtransport und Startnummernabnahme, Kurt Strobl Schlussradler, Nicole Gressel Streckenmarkierung und Verlosung, Daniela Schelch Kinderbegleiterin, Anton Zankl, David Schelch und Nicolas Gailer Tombola-Glücksengel. Danke an Wirt Bruno Neumayr und seinem Team, Fleischerei Kastner Grillstation, den Rotspitzler Musikanten aus Osttirol und der Polizeiinspektion Kötschach-Mauthen.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!