Siebenfache Meisterin: Magdalena Ortner - Osttirol Online


Siebenfache Meisterin: Magdalena Ortner

Noch rechtzeitig vor den rigorosen Einschränkungen durch das Coronavirus gingen die Lesachtaler Skimeisterschaften 2020 über die Bühne.

Beste Bedingungen herrschten bei der Vereinsmeisterschaft des DSG-Lesachtal am Golzentipp im Osttiroler Obertilliach. In zwei Durchgängen wurden aus 80 Rennläufern die Lesachtaler Meister ermittelt. Bei den Damen erkämpfte sich Magdalena Ortner bereits zum siebten Mal diesen Meistertitel. Die Herrenwertung entschied Martin Guist aus Obergail auch bereits zum zweiten Mal für sich. Bei der Siegerehrung in Maria Luggau, die von der Trachtenkapelle Maria Luggau musikalisch umrahmt wurde, herrschte Volksfeststimmung. Die einzelnen Klassensieger wurden im Anschluss an die Siegerehrung noch gebührend gefeiert. Im Zuge der Feier wurde auch die Siegerehrung des Lesachtaler Kinder- und Schülercups vorgenommen, der dank des frühen Schneefalls Mitte November planmäßig ausgetragen werden konnte.


Weitere Bilder:
Große Freude bei der Siegerehrung des Kinder und Schülercups.

ZUR ÜBERSICHT

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!