Seeboden wurde zur Galerie - Osttirol Online


Seeboden wurde zur Galerie

Bereits zum sechsten Mal lud der Kulturverein „kultur.im.puls“  zu einem Galeriebummel  der besonderen Art nach Seeboden ein.

„Kunst am Abend“ nennt sich das Format des Künstlerkollektivs. Dabei waren Werke der „kultur.im.puls“-Mitglieder, der Seebodener Kindermalschule und einiger neuer Teilnehmer an verschiedenen Orten – quasi Pop-Up-Galerien – in der Marktgemeinde zu sehen. Darunter Zeichnungen, Malerei, Druckgrafiken, Aquarelle, Fotografien und Skulpturen. Das neueste Werk vom Berger Künstler Hans Peter Profunser, die „Venus“, konnte an den zwei Abenden am Hauptplatz bestaunt werden.


Weitere Bilder:
„Venus“ von Hans Peter Profunser auf dem Hauptplatz.

ZUR ÜBERSICHT

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!