Schnelle Hilfe für Alleinerziehende - Osttirol Online


Schnelle Hilfe für Alleinerziehende

Das Katholische Familienwerk bietet kostenlose Beratungen für Ein-Eltern-Familien im Großraum Spittal an.

Das Sozialministerium finanziert aktuell Projekte zur Abfederung von Corona-Folgen für alleinerziehende Eltern. Eines dieser Projekte setzt das Katholische Familienwerk Kärnten nun in Spittal um. „Wir freuen uns über diese wertvolle und wichtige Möglichkeit, Alleinerziehende in Kärnten bei der Bewältigung des Alltages zu helfen“, so die Diplomierte Lebens- und Sozialberaterin Ingrid Sommer und Mag. Wolfgang Unterlercher vom Katholischen Familienwerk, die gemeinsam das Projekt in Oberkärnten betreuen werden. Als wichtigstes Angebot in Spittal sieht Sommer kostenfreie Beratungen in einer qualifizierten Lebens- und Sozialberatung. „Ich berate Menschen in den verschiedensten Lebenslagen und leiste Unterstützung für Alleinerziehende bei typischen Themen wie Stress, Burnout, Steigerung des Selbstwertes, Neuorganisation oder Folgen von Trennung oder Scheidung“, sagt Sommer, die als Sozialberaterin seit neun Jahren in freier Praxis tätig ist. Neben den Beratungen soll es weitere Angebote geben, wie z. B. eine Urlaubswoche für Alleinerziehende. Anmeldung für die kostenlosen Beratungsstunden bei Ingrid Sommer unter der Tel. 0676-9552144 oder via E-Mail: ingrid.h.sommer@aon.at

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!