Neuer Hei Pflegedienstleiter im SHV-Haus - Osttirol Online


Winklern: Neuer Hei Pflegedienstleiter im SHV-Haus

Seit Jänner Jahres verstärkt DGKP Andreas Bergmann das Team des Sozialhilfeverbandes in Winklern.

DGKP Yannin Espinoza Zwischenberger, BA war seit 2013 die Heim- und Pflegedienstleitung im Haus St. Laurentius und tritt nach 16 Jahren beim SHV Spittal den wohlverdienten Ruhestand an. „Ein großes Dankeschön an Frau Espinoza Zwischenberger für die vielen Jahre beim SHV Spittal und ihren stets herzlichen Einsatz“, so der Direktor des SHV Spittal, Thomas Schell, der ihr mit dem gesamten SHV Team alles Gute für den neuen Lebensabschnitt wünscht.

Von Lienz nach Winklern

Das 56-Betten-Haus des Sozialhilfeverbandes Spittal in Winklern steht nun unter der Leitung von Andreas Bergmann, der bereits 1999 das Diplom für allgemeine Krankenpflege abgeschlossen hat. Er absolvierte neben dem Diplom der Pflegewissenschaften und Pflegemanagement mehrere einschlägige Fachausbildungen zu Pflege und Geriatrie. Zuletzt leitete er die Station Akutgeriatrie und Remobilisation im BKH Lienz, bevor er zum Sozialhilfeverband Spittal nach Winklern wechselte. „Wir freuen uns sehr, dass Andreas Bergmann künftig gemeinsam mit dem gesamten Team St. Laurentius die uns anvertrauten Menschen mit viel Herz und Kompetenz begleiten wird“, so Schell über den neuen Leiter.


Weitere Bilder:
WinklernV. l.: Direktor Thomas Schell, Yannin Espinoza Zwischenberger, Andreas Bergmann, Vorsitzender Vize-Bgm. Claus Faller

ZUR ÜBERSICHT

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!