Liste mit Webshops online - Osttirol Online


Liste mit Webshops online

Die verordnete Schließung vieler Geschäfte trifft den Kärntner Handel hart. Als Service für Onlineshopper hat die Sparte Handel der Wirtschaftskammer eine Website mit einer Liste aller Kärntner Webshops erstellt.

2.300 Ladengeschäfte mit circa 10.000 Mitarbeitern müssen aufgrund der beschlossenen Regierungsmaßnahmen allein in Kärnten ihre Türen geschlossen halten. Die Betriebe stehen mit dieser Verordnung vor einer Herausforderung, so WK-Spartenobmann Raimund Haberl. Hoffnung gibt laut Haberl der Krisenbewältigungsfonds im Ausmaß von vier Mrd Euro, der die Zahlungsfähigkeit durch Kreditgarantien sichere, aber auch das Kurzarbeitsmodell. Als ausschlaggebend für das wirtschaftliche Ausmaß der Corona-Krise sieht er aber das Verhalten der Konsumenten. „Jede Kaufentscheidung kann über das Sein oder Nichtsein regionaler Händler entscheiden“. Der Spartenobmann appelliert daher an die Konsumenten, die jetzt natürlich auch mehr Zeit für Onlineshopping haben, auf regionale Händler zurückzugreifen. „Jeder von uns sollte sich überlegen, ob er einen Einkauf vielleicht auch zu einem späteren Zeitpunkt in einem stationären Laden tätigen kann, oder eben einen Kärntner Webshop nutzen“. Um es den Konsumenten leichter zu machen, stellte die Sparte Handel eine Liste der Kärntner Onlineshops zusammen. Zu finden ist diese unter: https://www.wko.at/branchen/k/handel/der-kaerntner-onlinehandel.html, diese wird laufend erweitert.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!