Lachen für einen guten Zweck - Osttirol Online


Lachen für einen guten Zweck

Einen Kabarettabend zu Gunsten des Vereins Dorfservice gab die Komikerin Guggi Hofbauer im VAZ Möllbrücke, eine weitere Vorstellung gab es bei der jährlichen Dankesfeier speziell  für Ehrenamtliche.

Dorfservice ist seit 2007 in mittlerweile 15 Gemeinden des Bezirks Spittal tätig und zählt momentan 170 Ehrenamtliche. „Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind das Fundament unserer Arbeit“, so „Dorfservice“ Obfrau Eva Altenmarkter, „sie schenken Zeit und Zuwendung und leisten damit einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft“. Die jährliche Dankesfeier des Dorfservice gilt als Ausdruck der Anerkennungskultur für die unentgeltlich geleisteten Stunden und soll dazu beitragen,  dass sich die Ehrenamtsgruppen aus den verschiedenen Gemeinden besser kennen lernen und vernetzen. Bei der Dankesfeier, die unter dem Motto „Zeitspenden machen glücklich“ stand, präsentierte Guggi Hofbauer noch einmal einige ihrer besten Stücke. Geehrt wurden zu diesem Anlass auch Helfer, die bereits seit zehn Jahren im Dienste des „Dorfservice“ stehen, darunter Magreth Dünhofen, Martin Ebner, Irmgard Neunegger, Bernadette Driessler, Josef Gigler, Adi Heymans, Roswitha und Karl Stöflin, Pichler Elisabeth, Giselheid Pleßnitzer, Friederike Lassnig, Helene Bermoser sowie Monika Salentinig. Vertreter der Gemeinde Lurnfeld und Europlast-Geschäftsführer Arthur Primus, Hauptsponsor der Veranstaltungen, zeigten sich erfreut über die gut besuchten Abende und das gelungene Miteinander von Wirtschaft, Kultur und dem sozialen Verein. 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!