Kostenlose Beratungshotline für Frauen und Mädchen - Osttirol Online


Kostenlose Beratungshotline für Frauen und Mädchen

Die Kärntner Frauen-, Mädchen- und Familienberatungsstellen bieten gemeinsam einen kostenlosen Telefonservice an.

Gerade jetzt in der Ausgangssperre ist ein Anstieg an häuslicher Gewalt zu bemerken. Daraus ergibt sich ein Mehrbedarf an psychologischen und psychosozialen Beratungen. Um der häuslichen Gewalt und persönlichen Krisen zu entgegnen, wurde von sieben Kärntner Frauen- Mädchen und Familienberatungsstellen gemeinsam mit der Frauenhelpline und dem Frauenreferat des Landes Kärnten diese Initiative ins Leben gerufen. Gemeinsam ermöglichen die Beratungsstellen unter der Hotline (Tel. 0660/244 24 01) eine kostenlose Beratung rund um die Uhr. „Jede Frau und jedes Mädchen in Kärnten kann ab sofort bei Bedarf kostenlos und rund um die Uhr ein dementsprechendes Betreuungsangebot in Anspruch nehmen“, so Frauenreferentin LR Sara Schaar. Auch die bisherigen Telefonnummern der jeweiligen Beratungsstellen stehen ebenfalls zur Verfügung. Durch die Vernetzung der sieben verschiedenen Beratungseinrichtungen kann auch auf verschiedenen Beratungsschwerpunkte eingegangen werden. Die Beratungsangebote können Frauen und Mädchen auch über Videotelefonie in Anspruch nehmen.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!