Klimatipp - Osttirol Online


Ich bin Energie. Wir sind Energie.

Schon fast ein Modewort und so komplex wie die Liebe selbst. Der Ursprung des Wortes leitet sich aus dem griechischen „energeia“ ab, was übersetzt so viel bedeutet wie „wirkende Kraft“ oder “das Treibende“. Energie ist der Grund, warum etwas wächst, leuchtet, sich bewegt, seine Temperatur ändert oder Geräusche macht.

Um die Grundlagen der Naturwissenschaften und Technik zu verstehen, ermöglicht dieser Begriff die verschiedensten physikalischen, biologischen und chemischen Berechnungen. Die physikalische Basiseinheit ist Joule (J). Auf unserer Stromrechnung steht jedoch kWh. Dies steht m Zusammenhang mit dem Begriff Leistung, welcher die Arbeit definiert, die in einer bestimmten Zeit verrichtet wird – Energie geteilt durch die Zeit = Watt (W, Einheit in welcher die Leistung gemessen wird.)

Unser Hunger nach immer mehr Watt stellt die Energieproduktion ins Rampenlicht, welches uns nicht blenden, sondern im wahrsten Sinne des Wortes „erleuchten“ sollte (Statistik Austria 2017: Ö, 316.583 Tera Watt Std.).

Nicht verbrauchte Energie ist immer noch der beste Umweltschutz und gerade deshalb ist es ebenso wichtig  den richtigen Stromlieferanten zu finden.

Ein möglicher Kriterien-Check:

  • Bietet das Unternehmen ausschließlich und zu 100% zertifizierten Strom aus erneuerbaren Quellen an?
  • Ist das Unternehmen direkt oder indirekt ein Tochterunternehmen von Anbietern, die mit fossilen Energieträgern handeln?
  • Leistet das Unternehmen einen Beitrag zum Ausbau/ Instandhaltung/Revitalisierung von erneuerbaren Energie Anlagen?

Was kann ich noch tun?

  • Informiere dich über deine Energielieferanten: Greenpeace, Global 2000
  • Recherchiere Energietipps für den Haushalt: www.umweltberatung.at/efsapp
  • Was ist Fracking? In welchen Ländern werden Erdöl und Erdgas abgebaut?
  • Google mal: „Deepwater horizon“
  • Was passierte in Tschernobyl?

Ein Klimatipp aus "Keck", dem Umweltlernkoffer der KEM Karnische Energie und dem Verein energie:autark

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!