Kinderbuch blickt hinter die Masken - Osttirol Online


Kinderbuch blickt hinter die Masken

Wie erleben die Kleinsten die Zeit des Lockdowns und der Maskenpflicht? Das Kinderbuch von Michaela Granögger aus Heiligenblut zeigt, dass Menschen trotz Mund- und Nasenschutzmaske dennoch lächeln können.

Die Autorin Michaela Granögger hat sich in der Corona-Quarantäne viel mit den Fragen ihres eigenen Nachwuchses auseinandergesetzt und nach Literatur gesucht, die die Krise für die Kleinsten in Buchform thematisiert. „Nachdem es dazu bisher kaum kleinkindergerechte Bücher gibt, die ihnen den Umgang mit den Mund-Nasenschutzmasken erleichtern können, habe ich kurzerhand selbst den Hauptdarsteller, den kleinen ‚Zwerg‘, ins Leben gerufen“, so die die 30-jährige Steirerin, die selbst Mutter zweier Kinder ist und mit ihrer Familie und ihren Tieren in Heiligenblut am Großglockner lebt. Daraus geworden ist ein 28 Seiten starkes und von Susamme Halem aus Deutschland illustriertes Vorlesebuch mit dem Titel: „Zwerg sucht ein Lächeln“. Für die Jüngsten unter uns werfen Quarantäne, Lockdown und Maskenpflicht viele Fragen auf und verursachen Ungewissheit, Unsicherheit oder Angst. Das Kinderbuch „Zwerg sucht ein Lächeln“ ist gedacht für 1- bis 4-jährige und zeigt ihnen mit humorvollen Illustrationen und Texten in Reimform, dass sie keine Sorge haben müssen. Denn „Zwerg“ erfährt in diesem Kinderbuch auf eine liebevolle Art und Weise, dass Menschen trotz Mund- und Nasenschutzmaske noch lächeln können. Gemeinsam mit seiner Familie überwindet der kleine „Zwerg“ seine Unsicherheit und Angst und merkt, dass Liebe sowohl mit als auch ohne Masken möglich ist.

„Zwerg sucht ein Lächeln“, das bunt illustrierte, 28 Seiten starke Vorlesebuch für Kinder von ein bis vier Jahren ist im online-Fachhandel, wie bei Thalia, amazon oder BoD Bookshop zum Preis von rund 10 Euro erhältlich (ISBN-13: 9783752674903). Erschienen im Verlag Books on Demand.


Weitere Bilder:
Mangels geeigneter Literatur griff Michaela Granögger selbst zum Stift und setzte sich kindgerecht mit der Maskenpflicht auseinander.

ZUR ÜBERSICHT

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!