Hubschrauberflug für Fabian - Osttirol Online


Ein langersehnter Herzenswunsch

... ging für den von Autismus betroffenen Fabian Oitzinger (2. V. li.) aus Lendorf in Erfüllung, als er mit niemand geringeren als Olympiasieger Thomas Morgenstern (Mitte)  in einem seiner Helikopter abhob.

Von der Dobra aus ging es über Lendorf, Spittal und den Millstätter See und wieder zurück. Möglich gemacht hat das Abenteuer die „Aktivgruppe Lendorf“, die mit dem „Fliegenden Adventstand“ immer wieder soziale Projekte in der Gemeinde unterstützt. So wurde unter anderen bereits ein Pflegebett, das bei Bedarf von den Gemeindebürgern kostenlos ausgeliehen werden kann, angeschafft. Es werden betagte Menschen, solche mit besonderen Bedürfnissen oder auch Menschen in schwierigen Lebenssituationen unterstützt. 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!