Greifenburger sind Vize-Staatsmeister in Erster Hilfe - Osttirol Online


Greifenburger sind Vize-Staatsmeister in Erster Hilfe

1.200 Rot Kreuz Jugendgruppenmitglieder aus ganz Österreich trafen sich vom 11. bis 14. Juli in Villach zum Bundesjugendlager. Fünf Sanitäterinnen der Ortsstelle Greifenburg nahmen bei den Erste Hilfe-Bewerben den 2. Platz mit nach Hause.

Neben Erste Hilfe-Bewerben in zwei Altersklassen kamen natürlich Spiel und Spaß, aber auch die Auseinandersetzung mit den Werten des Roten Kreuzes nicht zu kurz. Das Organisationsteam unter Landesjugendreferent Hellmuth Koch bot dazu ein abwechslungsreiches Programm. Besonders gejubelt hat die Jugendgruppe aus Greifenburg, sie hat in der Altersklasse II den 2. Rang erreicht und kann sich ab sofort für zwei Jahre „Vizestaatsmeister in Erster Hilfe“ nennen. Miriam Striedner, Serena Volpato, Daniela Sattlegger, Jana Pacheiner und Julia Eigner bewiesen unter der Leitung von Magdalena Fritzer und Stefanie Sabernig  nach dem Sieg beim Landesbewerb 2018 in Klagenfurt auch beim Bundesbewerb Können und Nerven und mussten sich lediglich der Gruppe aus Lieboch (Steiermark) geschlagen geben.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!