Glocknerlamm Fest - Osttirol Online


Das Beste vom Lamm unter dem Großglockner

Feinschmecker kamen beim 17. Glocknerlammfest in Heiligenblut voll auf ihre Kosten. Die zahlreichen Besucher genossen Spezialitäten vom heimischen Lamm, informierten sich über Schafwollprodukte und genossen musikalische Unterhaltung. "Hier gibt es nichts gekünsteltes, sondern nur Natur pur", bemerkte LA Ferdinand Hueter bei der Eröffnung - und das wußten die Festgäste zu schätzen.

DSC 0122Insgesamt 15 Köche verarbeiteten das Fleisch der Lämmer, die sich den Sommer über von den feinsten Kräutern auf den Almen bis zu einer Höhe von 3.000 Meter ernährten, zu ausgezeichneten Lamm-Spezialitäten.

DSC 0139Bgm. Josef Schachner nahm gekonnt den Bieranstich vor.

DSC 0159Frischfleisch, Leberkäse und Trockenwürste von seinen Schafen gab es bei Josef Zlöbl und seinem Team.

DSC 0165Hochwertige Produkte aus Schafwolle gab es beim Team des Handwerksladen Schmutzerhaus in Mörtschach - von Taschen bis zu Bettdecken.

DSC 0149

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!