Full House an der HLW Spittal - Osttirol Online


Full House an der HLW Spittal

„Open Minds – Open Doors“ - Unter diesem Motto informierten sich mehr als 350 Interessierte Schüler aus ganz Oberkärnten an der HLW Spittal. Die 50 HLW-Guides an 20 Info-Stationen hatten alle Hände voll zu tun. In der kürzlich installierten Medienklasse konnte man sich zum Beispiel vom Konzept des papierlosen Unterrichts ein Bild machen, gut besucht war auch das Kreativ- und Medienlabor. In der Aula gaben Vertreter der Schule mit Bildungsberater Gernot Tischler, Administratorin Edith Rainer und Direktor Adi Lackner Tipps zur Schulwahl. Auch die zwei- und dreijährigen berufsvorbereitenden Schulformen, die es im laufenden Schuljahr zum ersten Mal neben der klassische fünfjährigen Maturaschule gibt, wurden vorgestellt.


Weitere Bilder:
Das internationale Flair von Kultur, Sprache und Gesellschaft fesselte die Jugendlichen in der Station der Auslandspraktika mit Erasmus plus, wo Schüler ihre ersten Auslandserfahrungen präsentierten. Foto: HLW

ZUR ÜBERSICHT

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!