Erfolgreiches Hausturnier - Osttirol Online


Erfolgreiches Hausturnier

Zum ersten Mal veranstaltete der Reitclub Hohe Tauern heuer ein Reitturnier, bei dem Mitglieder aber auch Auswärtige stark vertreten waren.

Döllach in der Gemeinde Großkirchheim stand einen Tag lang ganz im Zeichen der Pferde. Beim Hausturnier in der Reitsportarena Hohe Tauern sind rund 80 Reitbegeisterte angetreten. Alle Altersklassen waren vertreten, die jüngsten Teilnehmer erst gut fünf Jahre alt. Ausgetragen wurden Geschicklichkeits- und Springbewerbe und auch Kombinationen. „Es gab viele Sieger und bei den tollen Leistungen, ist es schwer jetzt jemanden speziell hervorzuheben.“, meint Reitpädagogin Christina Gruber, die ihren Reitstall in Döllach bereits im sechsten Jahr betreibt. Das erste Hausturnier, das über den Reitverein Hohe Tauern ausgetragen wurde, war ein voller Erfolg. Neben den Bewerbern ließen sich rund 250 Zuschauer das Spektakel nicht entgehen, so Gruber, die auch Obfrau des Reitvereins ist. Weil das Hausturnier so gut angenommen wurde, will sie es ab heuer jedes Jahr veranstalten.

Von der Schweiz ins Mölltal

Christina Gruber ist staatlich geprüfte Reitinstruktorin und hat bevor sie ihren Reiterhof in Döllach eröffnete, sieben Jahre in der Schweiz, in Luzern, gearbeitet. Im Brotberuf war sie Restaurantleiterin, aber sie habe immer geschaut, dass es einen Reitstall nebenan gab. So arbeitete sie nebenher in der Reit- und Pferdeausbildung. In Österreich hat sie dann ihre Reitlehrer-Ausbildung gemacht und nach der Geburt ihres ersten Kindes, sie hat zwei, zog es sie ins Mölltal zurück, wo sie dann den Bauernhof von Toni Sauper in Pacht übernahm, um zunächst ihre Pferde einzustellen. Mittlerweile betreut sie rund 100 Schüler aus dem Mölltal, aber auch aus Lienz und hat neben ihren eigenen Schulpferden auch 20 Pferde eingestellt. „Geplant war das nicht“, scherzt sie über ihr nicht mehr kleines Unternehmen aber sie hat ihren Traum zum Beruf gemacht. Helfend zur Seite steht ihr Lebensgefährte Georg Lassnig. Mit dem Reitsportverein veranstaltet sie jährlich ein Fest oder auch eine Reitquadrille in Großkirchheim. Auf ihrem Reiterhof werden auch Reitprüfungen gehalten, vom Reiterpass bis zur Vorbereitung zum Übungsleiter (erster Schritt zum Reitlehrer).


Weitere Bilder:
Auch nächstes Jahr soll es wieder ein Hausturnier in der Reitsportarena Hohe Tauern geben. Foto: Heidi Schober
Auch nächstes Jahr soll es wieder ein Hausturnier in der Reitsportarena Hohe Tauern geben. Foto: Heidi Schober
Geschicklichkeit war schon bei den Kleinsten gefragt. Foto: Heidi Schober
Auch nächstes Jahr soll es wieder ein Hausturnier in der Reitsportarena Hohe Tauern geben. Foto: Heidi Schober

ZUR ÜBERSICHT

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!