Eine Polka für Anton Possegger - Osttirol Online


Eine Polka für Anton Possegger

Anton Possegger ist ein äußerst erfolgreicher Instrumentenbauer aus Millstatt am See.

Zu seinen Fans gehören zahlreiche Vertreter der heimischen Musikszene. Darunter auch Komponist Christian Kramser und Fegerländer-Chef Walter Grechenig. Possegger hat es geschafft, dass seine mit Leidenschaft handgefertigten Musikinstrumente bei namhaften Musikern auf der ganzen Welt im wahrsten Sinne des Wortes „Anklang“ finden. Ihm und seiner Arbeit zu Ehren widmeten ihm Kramser und Grechenig gleich eine ganze Polka, die sie ihm persönlich überreichten. „La Brass“ heißt das im Rahmen der Fegerländer „XXL-Gala“ aufgeführte und mitgeschnittene Stück. Die Polka wurde erst vor kurzem auf YouTube veröffentlicht und erfreut sich dort und auf vielen gängigen Musikportalen, auf denen es heruntergeladen und gestreamt werden kann, großer Beliebtheit, so Grechenig. Bei der Polka handelt es sich um eine typische Instrumental-Polka im Fegerländer-Stil. Den frisch gedruckten Notensatz gibt es im online-Shop des Fegerländer-Chefs, der damit die Kärntner Klänge über ganz Europa ausbreitet.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!