Ein First Responder Rucksack von der Bevölkerung für die Bevölkerung - Osttirol Online


Hünersberg:

Ein First Responder Rucksack von der Bevölkerung für die Bevölkerung

Bei einem Notfall ist es wichtig, so rasch wie möglich mit Erste-Hilfe-Maßnahmen zu starten. In der Ortschaft Hühnersberg  in der Gemeinde Lendorf wurde deshalb ein First Responder Rucksack an die Ersthelfer Sabrina Hattenberger und Andreas Kohlmayer übergeben. Die zwei Rettungssanitäter, die beim Roten Kreuz Spittal ihre Dienste leisten, können nun bei einem Notfall rasch mit der professionellen Ausstattung vor Ort sein. Der Rucksack wurde von der Gemeinde Lendorf,  Bürgermeisterin Marika Lagger-Pöllinger und durch die Initiative von Christian Lanzinger, der erfolgreich am Hühnersberg Spenden sammelte, finanziert. Der Landwirt und Gemeinderat Christian Lanzinger konnte vor rund zehn Jahren ein Kind wiederbeleben und seitdem ist es ihm ein Anliegen, für die Sicherheit am Hühnersberg einen Beitrag zu leisten. Bürgermeisterin Marika Lagger-Pöllinger versichert erfreut: „Dieses Projekt – Ein First Responder Rucksack von der Bevölkerung für die Bevölkerung – wurde von der Gemeinde Lendorf sehr gerne unterstützt.“

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!