Ein Fest der Blasmusik - Osttirol Online


Ein Fest der Blasmusik

Gleich zwei Tage dauert der Kirchtag in Birnbaum im Lesachtal, dieser stand heuer ganz im Zeichen der Blasmusik.

Eröffnet wurde das Kirchtagswochenende mit dem Aufmarsch der Bauernkapelle Birnbaum. Am Festplatz konzertierte die Trachtenkapelle Kötschach unter Kapellmeister Stefan Zojer ehe das „Kärntner Quintett“ zum Tanz aufspielte. Die Feldmesse, gehalten von Pater Francesco Kohlmeyer wurde ebenfalls von der Bauernkapelle Birnbaum musikalisch gestaltet, die im Anschluss mit Kapellmeister Siegfried Kerschbaumer für gute Stimmung am Frühschoppen sorgte. Im Zuge des Konzerts bekam die Bauernkapelle Birnbaum auch den Förderpreis des Lions Club Hermagor von Präsidenten Gerald Waldner überreicht. Ein weiterer Höhepunkt war die nach dem Konzert stattfindende „amerikanische“ Versteigerung eines Dämmerschoppens mit der Bauernkapelle samt Verköstigung. „ Ein gelungener und geselliger Kirchtag“, freute sich besonders Bauernkapellen-Obmann Hans-Peter Patterer.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!