Drei Mal Coronatests in Schulen - Osttirol Online


Drei Mal Coronatests in Schulen

Die Nasenborhertests in den Schulen müsse häufiger durchgeführt werden. Montag, Mittwoch, Freitag sind in den Schulen jetzt Nasenbohrtests angesagt. Grund: vermehrte Infektionen in Schulen trotz geltender Maßnahmen.

Hermagor "Musterschüler"        

Aktuelle Fallzahlen vom Samstag, 8 Uhr, auf Sonntag, 8 Uhr für Kärnten belaufen sich auf 30.120 Genesene (+167), 1.503 aktuell Infizierte und 106 Neuinfektionen. Die 7-Tages-Inzidenz für Kärnten beträgt gerade 184,6. Gestiegen ist die Inzidenz im Bezirk Spittal auf 308,4. Hermagor ist wieder zum Musterschüler geworden mit einer 7-Tages-Inzidenz von 127,4.

Ausreisebeschränkung für Zlan

Seit vergangener Woche ist die Ortschaft Zlan abgeriegelt. Ein Nachweis über ein negatives Ergebnis eines Antigentests (48 Stunden), oder eines PCR-Tests (72 Stunden) ist bei Ausreise notwendig. Kontrolliert wird stichprobenartig. Teststation in der Ortschaft wird eingerichtet. Die Verordnung endet am 26. März um 24 Uhr. Schülerinnen und Schüler der Volksschule im Ort sind im „Distance Learning“. Auspendelnde Schülerinnen und Schüler brauchen einen negativen Test.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!