Die Musikschule ist ein Kulturträger - Osttirol Online


Die Musikschule ist ein Kulturträger

Die Musikschule Kötschach-Mauthen / Lesachtal blickt auf ein erfolgreiches Schuljahr zurück.

Besonders in den ländlichen Gebieten ist eine Musikschule nicht nur eine unverzichtbare Bildungseinrichtung, sondern auch ein wichtiger Kulturträger, ist Direktor Gerald Kubin überzeugt. Mit erfolgreichen Konzerten und nachhaltigen Kooperationen im pädagogischen und kulturellen Bereich, wie der Zusammenarbeit mit der Konzertreihe „Via Iulia Augusta“ oder dem Landeskonservatorium Kärnten, bereichert sie das kulturelle Leben im oberen Gail- und Lesachtal. In der letzten Schulwoche wurden zwei Konzerte, eines im Bildungszentrum St. Lorenzen und eines im Rathaussaal in Kötschach, gespielt. Das Publikum zeigte sich begeistert über die Leistungen der jungen musikalischen Talente, die sich selbstbewusst präsentierten. Im Rahmen dieser Konzerte wurden auch jene Schüler geehrt, die sich beim Wettbewerb „Prima la musica“ erfolgreich in Szene setzten. Dabei wurde auch der „40. Dolomitenbank Musiktalente Förderpreis“, der seit vielen Jahren für besondere Leistungen an Musikschüler vergeben wird, verliehen. Dieses Jahr ging er an Anna Praster und David Mayer. Bericht: Musikschule Kötschach-Mauthen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!