Besuche wieder möglich - Osttirol Online


Krankenhaus Spittal: Besuche wieder möglich

Länger als in den KABEG Krankenhäusern waren im KH Spittal Patientenbesuche aufgrund der Covid-19-Situation nicht möglich. Ab jehtzt dürfen aber Patienten wieder besucht werden und zwar täglich zwischen 13 und 17 Uhr. Eine Voranmeldung des Besuches ist nicht nötig, jedoch darf immer nur ein Besucher pro Patienten hinein mit einer maximalen Besuchsdauer von 30 Minuten. Der Zugang erfolgt über den Haupteingang in der Billrothstraße 1. Ein gültiger Corona-Test ist vorzuweisen oder die Bestätigung einer Impfung oder überstandenen Corona-Infektion („3Gs“), teilte das Krankenhaus mit. Trotz der Lockerungen bleiben auch die Besucherregelungen in den KABEG-Krankenhäusern, wie der „Gailtal Klinik“ oder dem Krankenhaus Laas aufrecht. Für den Besuch sei hier eine Anmeldung an der jeweiligen Station am Vortag nötig. Ein Besucher pro Patienten ist hier erlaubt, auch dabei gelten die „3Gs“. Die Corona-Verhaltensregeln, wie Maske und Abstand sind generell in allen Krankenhäusern einzuhalten. 

Werbung:  
 

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!