Barrierefrei wohnen in Kötschach-Mauthen - Osttirol Online


Barrierefrei wohnen in Kötschach-Mauthen

Die Vorstädtische Kleinsiedlung errichtete in Kötschach-Mauthen 13 neue, barrierefreie Wohnungen.

Die Gesamtbaukosten des geförderten Objekts betrugen rund zwei Mio Euro. Bgm. Josef Zoppoth streicht die Bedeutung des gemeinnützigen Wohnbaus für die Marktgemeinde hervor: „Mit diesen zeitgemäßen, leistbaren und zentralen Wohnungen in Kötschach konnten wir neuerlich ein großartiges Angebot für die ältere Generation schaffen und die heimische Wirtschaft stärken.“ Die Eröffnung und Schlüsselübergabe Mitte Dezember werde leider nur im kleinen Rahmen stattfinden können, „aber eine würdige Einweihungsfeier werden wir nachholen“, versprach Zoppoth.

Für die Vorstädtische Kleinsiedlung als gemeinnützige Wohnbaugenossenschaft ist dies bereits der dritte Neubau in der Marktgemeinde Kötschach-Mauthen. Obmann Thomas Kuschnig: „Es freut uns immer wieder, wenn wir geförderten und somit leistbaren Wohnraum in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Kötschach-Mauthen und dem Land Kärnten für die Bevölkerung schaffen können.“

 

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!