Alle zehn Jahre: der „Berger Jedermann“ - Osttirol Online


Alle zehn Jahre: der „Berger Jedermann“

Am Sonntag, 28. Juli ist Premiere für den „Berger Jedermann“ in der Kiesarena  WinklerBau“ in Berg im Drautal.

Nur alle zehn Jahre wird der „Berger Jedermann“ aufgeführt. Die Freilichtbühne der Kiesarena bildet mit dem Bühnenbild von Künstler Hans-Peter Profunser einen imposanten Rahmen. Die Theatergruppe Berg ist mit ihren Vorbereitungen bereits am Höhepunkt. Ende der Woche ist es soweit, es wird zur Premiere geladen. Alois Unterwaditzer spielt die Rolle des „Jedermann“: „Wir haben gut mit den Vorbereitungen gestartet und sind schon in ‚Jedermann‘-Stimmung. Bei den Proben kommen immer neue Details dazu und bei den Schauspielern beginnt es jetzt schon richtig zu kribbeln“. Die weiteren Vorstellungen des „Berger Jedermann“ gehen am Dienstag, 30. Juli, Donnerstag, 1. August und Samstag, 3. August über die Bühne. Bei Schlechtwetter gibt es Ersatztermine jeweils tags darauf. Karten sind bei allen Raiffeisenbanken und bei Ö-Ticket erhältlich. Infos unter www. bergtheater.com

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!