Wohnwagenbrand - Osttirol Online


Wohnwagenbrand

Eingegangen am 29.09.2019 18:30


Am 29.09.2019 gegen 15:00 Uhr lenkte ein 54-jähriger Mann aus Wien seinen Pickup mit einem Wohnwagenanhänger auf der Millstätter Bundesstraße B98 von Afritz kommend in Richtung Treffen.In Köttwein, MGde Treffen am Ossiacher See, Bezirk Villach/Land, geriet der Wohnwagen offenbar infolge einer überhitzten Bremse in Brand, woraufhin der Fahrzeuglenker den Anhänger im Bereich einer Bushaltestelle abkoppelte und versuchte, den Brand zu löschen.Der Brand bereitete sich jedoch schnell aus und konnte nur noch von den alarmierten Einsatzkräften der Feuerwehr gelöscht werden.Am Anhänger entstand Totalschaden, Personen kamen nicht zu Schaden.Im Einsatz standen die FF Winklern/Einöde und Treffen mit 35 Einsatzkräften und 5 Fahrzeugen.Die B98 musste aufgrund des Brandes und der Löscharbeiten für ca 30 Minuten in beiden Fahrtrichtungen gesperrt werden.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!