Waldbrand in Sachsenburg - Osttirol Online


Waldbrand in Sachsenburg

Eingegangen am 25.03.2021 17:35


Am 25. 03. gegen 12:30 Uhr brach im Gemeindegebiet von Sachsenburg in einer Walparzelle aus bisher unbekannter Ursache im Bereich "Nigglai" auf rund 1250 Metern ein Brand aus. Der Brand befindet sich in steilem Gelände und umfasst rund einen Hektar. Da die Einsatzstelle für Einsatzfahrzeuge nur sehr schwer bzw nicht erreichbar ist, erfolgt die Brandbekämpfung vornehmlich aus der Luft durch den Polizeihubschrauber "Libelle" unterstützt von Boden-kräften der Feuerwehren. Zur weiteren Unterstützung wurde ein Hubschrauber des Bundesheeres angefordert. Die Löscharbeiten sind derzeit noch in vollem Gang und werden vermutlich bis in die Abendstunden dauern. Im Einsatz stehen insgesamt 11 freiwillige Feuerwehren der Umgebung mit ca 100 Mann/Frau und 17 Fahrzeugen, der Polizeihubschrauber "Libelle", 2 Flugretter, 5 Polizeibeamte und der Bezirksförster Nachtrag am 26.03.: Eine weggeworfene Zigarette könnte den Brand ausgelöst haben  

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!