Greifenburg: LKW rutscht in Straßengraben - Osttirol Online


Greifenburg: LKW rutscht in Straßengraben

23.01.2023 14:50




Ein 55jähriger Lkw-Fahrer aus dem Bez Spittal/Drau lenkte am 23.01.2023, gegen 09.30 Uhr, ein Sattelzugfahrzeug mit einem Sattelanhänger auf der schneebedeckten Weißensee Straße (B87), im Freilangebiet von Greifenburg, selbe Gde., Bez. Spittal/Drau, in Fahrtrichtung Greifenburg. Trotz verordneter Schneekettenpflicht unterließ es der Lenker am Kfz die Schneeketten zu montieren. Im Bereich des Strkm 4,5 verlor er die Kontrolle über den unbeladenen Sattelzug und geriet ins Schleudern. Nach durchgeführter Bremsung stellte sich die Zugmaschine quer und der Lenker fuhr mit dem Sattelzug in den linken Straßengraben. Durch den querstehenden Sattelzug war die Weißensee Straße (B87) bis zur Beendigung der Bergung durch die Feuerwehren bis 11.25 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Der Lenker blieb bei dem Unfall unverletzt, und am Sattelzugfahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe.
Im Einsatz standen die FF Greifenburg mit 1 Fahrzeug und 9 Einsatzkräften, die FF Bruggen mit 2 Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften sowie die FF Weißensee mit 1 Fahrzeug und 3 Einsatzkräften sowie 2 Polizeistreifen.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!