Irschen: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall am Wochenende - Osttirol Online


Irschen: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall am Wochenende

16.01.2023 16:45




Am Samstag, den 14.01.2023 gegen 22:45 Uhr war ein 42-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal/Drau als Fußgänger auf der Gemeindestraße vom Ortszentrum Irschen, selbe Gemeinde, Bez Spittal/Drau, in Richtung Ortsteil Gröfelhof unterwegs. Dabei wurde er im Ortsteil Rittersdorf im Bereich der sogenannten "Baumgartner Säge" von einem bisher unbekannten PKW von hinten angefahren und zu Boden gestoßen.
Der 42-jährige wurde dabei am rechten Bein unbestimmten Grades verletzt. Der Unfalllenker setzte seine Fahrt, ohne anzuhalten, in südliche Richtung fort. Der 42-jährige schleppte sich mit seinen Verletzungen ca. 700 Meter nach Hause. Er suchte am Sonntag, den 15.01.2023 gegen 13:00 Uhr das BKH Lienz zur ambulanten Behandlung auf. Aufgrund der Dunkelheit bzw. durch Blendung der Scheinwerfer kann der Verletzte keine Angaben zum Unfallfahrzeug machen.

Die PI Oberdrauburg, 059133 ? 2231 ersucht um zweckdienliche Hinweise zum Verkehrsunfall mit Fahrerflucht.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!