Verkehrsunfall mit Verletzung in Berg im Drautal - Osttirol Online


Verkehrsunfall mit Verletzung in Berg im Drautal

Eingegangen am 23.02.2020 19:00


Am 23. Februar 2020 gegen 12:00 Uhr geriet auf der Drautalstraße (B 100) in Frallach, Gd Berg/Dautal, Bez Spittal/Drau, eine 66-jährige PKW-Lenkerin aus Innsbruck/Tirol mit ihrem PKW - laut ihren Angaben - wegen Sekundenschlafes auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal gegen den entgegenkommenden PKW, gelenkt von einem 56-jährigen PKW-Lenker aus Lienz.Dabei erlitten die beiden PKW-Lenker sowie die bei dem Lienzer mitgefahrene Beifahrerin, eine 56-jährige Frau aus Lienz, Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurden nach Erstversorgung durch zwei Rettungsteams der RK-Stelle Greifenburg von zwei Rettungs-wägen in das BKH Lienz gebracht. Während der Unfallserhebung und der Bergung der beteiligten schwer beschädigten Fahrzeuge war die B 100 nur einspurig befahrbar. Ein bei beiden Lenkern durchgeführter Alkovortest verlief negativ (0,00 ?).

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!