Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang - Osttirol Online


Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

Eingegangen am 31.08.2020 06:50


Ein 65-jährier Fahrzeuglenker aus dem Lesasachtal lenkte am 30.08.2020 um 23:55 Uhr seinen PKW auf der Gemeindestraße von Raut kommend in Richtung Maria Luggau. 50 Meter vor der Gailbrücke kam der Mann mit dem PKW aus bisher unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab, stürzte ca. 6 Meter über eine steil abfallende Böschung in die derzeit Hochwasser führende Gail und kam im ca. 1 Meter tiefen Wasser auf den Rädern entgegen der Flussrichtung im Bachbett zum Stillstand. Ein wenige Minuten an der Unfallstelle vorbeifahrender PKW-Lenker und sein Beifahrer bemerkten den in der Gail befindlichen PKW und setzten die Rettungskette in Gang. Den beiden Helfern gelang den Verunfallten, welcher den Kopf unter Wasser hatte, aus dem PKW zu bergen. Die vor Ort durchgeführten Reanimationsmaßnahmen blieben jedoch erfolglos. Die Notärztin konnte nur mehr den Tod des Verunfallten feststellen.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!