Verkehrsunfall mit Sachschaden in Spittal/Drau - Osttirol Online


Verkehrsunfall mit Sachschaden in Spittal/Drau

Eingegangen am 19.12.2019 16:20


Am 19.12., gegen 05:00 Uhr, kam ein 31-jähriger Lenker aus dem Bezirk Spittal/Drau, mit seinem PKW auf einer Gemeindestraße in Spittal/Drau aufgrund der Witterungsverhältnisse von der Fahrbahn ab und schlitterte in weiterer Folge in das Flussbett der Drau.Anschließend entfernte sich der Lenker, der bei dem Unfall unverletzt blieb, von der Unfallstelle ohne die erforderlichen Verständigungen durchzuführen.Ein Passant, der den aus der Drau ragenden PKW gegen 09:30 Uhr bemerkte, verständigte die Einsatzkräfte. 15 Kräfte der FF Spittal sicherten in weiterer Folge das Fahrzeug bis zur Bergung durch eine Abschleppfirma.Der Lenker des PKW, der kurz danach ausgeforscht wurde und bei dem ein Alkotest positiv verlief, wird angezeigt.Nach bisherigen Erkenntnissen kam es durch den Verkehrsunfall zu keiner Umweltbeeinträchtigung.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!