Verkehrsunfall mit Personenschaden in Hermagor - Osttirol Online


Verkehrsunfall mit Personenschaden in Hermagor

Eingegangen am 27.10.2020 20:30


Am 27. Oktober 2020 gegen 12:00 Uhr kam aus bisher unbekannter Ursache auf dem Nassfeld, Gd u. Bez Hermagor, ein 25-jähriger Arbeiter der Bergbahnen mit dem von ihm gelenkten Kleintransporter, in Schlanitzen, auf der Piste Nr. 80, Talabfahrt Nassfeld, vom Weg ab und rutschte in der Folge mit dem Fahrzeug ca. 170 Meter über die steil abfallende, regennasse Wiese/Piste. Sein Beifahrer, ein 47-jähriger Arbeiter aus der Gemeinde Lesachtal, Bez Hermagor, konnte noch rechtzeitig aus dem ins Rutschen gekommene Fahrzeug springen und blieb unverletzt.Das Fahrzeug kam ? nachdem es sich zuvor einmal überschlagen hatte - bei der Mauer eines Hauses zum Stillstand. Der 25-jährige Lenker aus der Gemeinde Hermagor, welcher angegurtet war, konnte sich selbst aus dem totalbeschädigten Fahrzeug befreien. Er erlitt Verletzung unbestimmten Grades und wurde zur ambulanten Behandlung in die Gailtalklinik gebracht.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!