Verkehrsunfall mit Personenschaden - Osttirol Online


Verkehrsunfall mit Personenschaden

Eingegangen am 29.01.2020 20:30


Ein 29-jähriger Mann aus Seeboden lenkte am 29.01.2020 um 18:00 Uhr seinen Pkw auf der Karlsdorfer Landesstraße L 9, von Karlsdorf in Richtung Lendorf. Im Ortsgebiet von Feicht, Gemeinde Lendorf, Bezirk Spittal an der Drau, übersah er einen die Straße querenden 80-jährigen Fußgänger. Der Fußgänger wurde vom Außenspiegel gestreift, kam zu Sturz und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung in das Krankenhaus Spittal an der Drau eingeliefert. Ein Alkotest beim Lenker verlief positiv, weshalb ihm die Weiterfahrt untersagt wurde. Der 29-jährige wird angezeigt.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!