Verkehrsunfall mit Eigenverletzung in der Gemeinde Gitschtal - Osttirol Online


Verkehrsunfall mit Eigenverletzung in der Gemeinde Gitschtal

Eingegangen am 21.07.2019 07:15


Am 20.07.2019 um 16.55 Uhr lenkte ein 42-jähriger Mann aus der Gemeinde Techelsberg ein Motorrad auf der Weißensee Bundesstraße (B 87) in Richtung Kreuzbergpass. Auf Höhe des Rastplatzes, Gemeinde Gitschtal, Bezirk Hermagor, kam er in einer Rechtskurve ohne Fremdverschulden zu Sturz und erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Der Motorradlenker wurde von der Rettung in das LKH Villach gebracht.Am Motorrad entstand leichter Sachschaden.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!