Verkehrsunfall mit Eigenverletzung im Bezirk Spittal/Drau - Osttirol Online


Verkehrsunfall mit Eigenverletzung im Bezirk Spittal/Drau

Eingegangen am 07.09.2020 19:00


Am 07.09.2020 gegen 13:45 Uhr lenkte ein 22-jähriger Mann aus dem Bezirk Hermagor einen Firmen LKW auf der Drautal Straße B100 von Sachsenburg kommend in Richtung Steinfeld, als er plötzlich aus bis dato unbekannter Ursache, vermutlich Sekundenschlaf, nach rechts von der Fahrbahn abkam und in einem ca. 3 Meter tiefer liegendem Bachbett seitlich zu Stillstand kam. Der 22-jähriger erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung ins KH Spittal/Drau eingeliefert. Am LKW entstand schwerer Sachschaden. Vom LKW ausgetretenes Öls wurde von den FF Steinfeld, Greifenburg und Gerlamoos gebunden bzw. wurde in weiterer Folge auch eine Öl-Sperre errichtet.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!