Verkehrsunfall mit Eigenverletzung auf der Innerfraganter Landesstraße - Osttirol Online


Verkehrsunfall mit Eigenverletzung auf der Innerfraganter Landesstraße

Eingegangen am 08.02.2020 09:50


Aus bislang unbekannter Ursache kam am 8. Feber 2020 um 04:30 Uhr ein 21-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal/Drau mit seinem Firmen LKW auf der Innerfraganter Landesstraße (L 20a) im Freilandgebiet Flattach, von der Fahrbahn ab. Dabei rammte er zwei Leitpflöcke und prallte gegen einen Baum. Der LKW kippte um und blieb auf der rechten Fahrzeugseite liegen. Aufgrund seiner schweren Verletzungen konnte sich der Mann nicht selbst aus dem LKW befreien. Die FF Flattach, Obervellach und Stall nahmen die Bergung des Verletzten vor. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der Mann in das Krankenhaus Spittal/Drau eingeliefert. Insgesamt waren 48 Einsatzkräfte der FF, Die Rettungen Obervellach, Spittal/Drau und ein Notarzt im Einsatz.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!