Verkehrsunfall mit Eigenverletzung - Osttirol Online


Verkehrsunfall mit Eigenverletzung

Eingegangen am 29.06.2020 17:20


Ein 58-jähriger Mann aus Feld am See lenkte am 29.06.2020 gegen 09:30 Uhr einen Lkw auf einem Weg zu der Schottergrube in der Gemeinde Seeboden am Millstätter See, Bezirk Spittal/Drau. Auf dem steil abfallenden Weg kam der Mann mit dem Lkw auf die rechte Böschung, kippte um und kam auf der linken Fahrzeugseite zum Liegen.Der 58-jährige konnte sich aus dem Fahrzeug befreien und für Hilfe sorgen. Er wurde unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins KH Spittal/Drau verbracht. Am Lkw entstand Sachschaden. Zum Zeitpunkt des Unfalles war der Lkw unbeladen.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!