Verkehrsunfall in Obervellach - Osttirol Online


Verkehrsunfall in Obervellach

Eingegangen am 20.09.2020 20:25


Am 20. 09. um 16:25 Uhr stieg eine 72-jährige Pensionistin aus dem Bezirk Spittal/Drau bei einer Haltestellte in Oberverllach aus einem Linienbus aus und ging in Richtung Heck des Busses. Der Lenker wollte den Bus wenden, fuhr los und schlug stark nach links ein, wobei der Bus die Frau noch mit dem Heck erfasste, wodurch diese zu Boden gestoßen wurde. Die Pensionistin erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und blieb bewußtlos liegen. Ein zufällig vorbeikommender Arzt und ein Notfallsanitäter leisteten Erste Hilfe. Die Frau wurde vom RH RK 1 ins Klinikum Klagenfurt geflogen.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!