Umweltbeeinträchtigung in der Gemeinde Malta - Osttirol Online


Umweltbeeinträchtigung in der Gemeinde Malta

Eingegangen am 04.10.2019 06:30


Am 03.10.2019 in der Zeit von 12:00 ? 13:00 Uhr verendeten aus bisher ungeklärter Ursache in einem betonierten Fischteich in der Gemeinde Malta, Bezirk Spittal/Drau, ca. 30 Fische (Saiblinge und Forellen) Der restliche Fischbestand wurde vom Besitzer entnommen. Die Höhe des Schadens ist derzeit noch unbekannt. Dem Teich wurden Wasserproben entnommen und der ILV (Veterinärmedizinischen Untersuchungsstelle) zur weiteren Untersuchung übermittelt.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!